Hideo Kojima lobt die Nintendo Switch für ihre revolutionären Ideen

Marvin Fuhrmann

Die Nintendo Switch erscheint in weniger als einem Monat auf dem Markt. Jetzt hat sich Entwicklerlegende Hideo Kojima erstmals in einem Interview über die Ideen der neuen Konsole geäußert. Und offenbar ist er ein großer Fan des Konzepts, das sogar einige seiner Ideen aus vergangenen Spielen aufgreift.

Nintendo Switch Werbung Mario Kart 8 Deluxe.

Die Nintendo Switch hat ganz schön auf sich warten lassen. Nach etlichen Monaten der Spekulationen und Fake-News zur neuen Konsole, sind wir nun endlich mit der Gewissheit ausgestattet, wann das Gerät erscheint und welche Features die Hardware mit sich bringt. In einem Interview hat sich nun auch Metal-Gear-Solid-Schöpfer Hideo Kojima zur Nintendo Switch und den Ideen der neuen Konsole geäußert.

Könnte es einen 3DS-Nachfolger geben?*

Ihr seid vielleicht vertraut, dass ich bereits ein Spiel mit dem „Transferring“-Feature gemacht habe. Damals konnte man zwischen PS Vita und PS3 wechseln und seinen Spielstand synchronisieren. Ich glaube, dass die Switch eine Erweiterung dieser Idee ist. Der Fakt, dass man Zuhause spielen kann und es aber auch mit nach draußen nehmen kann, ist der Traum der Gamer. Die Nintendo Switch ist die Evolution davon.

Als Beispiel: Wenn ihr Blu-Ray-Discs kauft, dann haben sie einen Code für eine digitale Version dabei. Also kann man den Film auch unterwegs auf einem Tablet oder Smartphone schauen. Das ist die Richtung, die Filme und TV einschlagen. Und auch die Games sollten sich in diese Richtung entwickeln.

So viele Einheiten könnte die Nintendo Switch verkaufen*

Mein Gefühl sagt mir, dass die Cloud-Technologie das ist, worauf sich früher oder später alle Dinge aufbauen. Sie ist aktuell noch nicht so verbreitet, wie die Leute es vermutet haben. Aber sie wird noch an diesen Punkt kommen. Und wenn die Infrastruktur soweit ist, wird man in der Lage sein alles überall spielen zu können. Die Nintendo Switch ist dafür die Grundlage. (Quelle: IGN)

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung