Nach erfolgreichem Nintendo-Switch-Launch: PS4 weiterhin wichtigste Konsole

Stephan Otto

Nintendos Hybrid-Konsole Switch hat einen hervorragenden Start hingelegt. Die Branchenanalystn von ICO Partners sind sich aber sicher, die PS4 bleibt die wichtigste Konsole. 

Nintendo Switch - Fakten zu Games, Hardware und Preis.

Nachdem Nintendo Switch Anfang März auf den Markt kam, konnte aus den USA schon nach wenigen Tagen vermeldet werden: Die Konsole ist ein voller Erfolg und bricht Rekorde - wir berichteten. Doch so erfolgreich der Start der neuen Konsole war, reicht sie der Konkurrenz doch nicht das Wasser. Zumindest wenn es nach den Branchenanalysten von ICO Partners geht und um die Frage „Über welche Konsole wurde mehr berichtet?“

Hier kannst Du die Switch bestellen*

Dem Bericht zufolge widmeten unterschiedlichste Medien der Switch im Zeitraum März 2017 etwa 20.000 Artikel, der PS4 widmeten sie allerdings über 35.000 Inhalte. Auch Rückblickend berichten Medien häufiger über die PS4 als über andere Konsolen. Allerdings sind diese Zahlen mit Vorsicht zu genießen, denn sie bedeuten in keinem Fall, dass die Switch schlecht laufen würde.

Ein Wochenende mit Nintendo Switch - Ein Erlebnisbericht*

Beim Reveal der Konsole konnte Nintendo Switch die PS4 klar hinter sich lassen. Und auch die Branchenanalysten sind sicher, dass Nintendo mit der Switch alles richtig mache und es eine beachtliche Leistung sei, trotz des vergleichsweise kleinen Line-Ups so hochfrequente Berichterstattung einzufahren.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung