Vor einigen Wochen entdeckten Switch-Modder, dass es auf Nintendo Switch wohl einen NES-Emulator gebe. Die Software habe den Codenamen „flog“. Wie sich jetzt herausstellt, könnte sich der Name auf das Spiel beziehen, das in dem Emulator versteckt ist.

 

Nintendo Switch

Facts 
Nintendo Switch

Wie Polygon berichtet, soll es sich bei „flog“ um den NES-Klassiker Golf handeln. Dieser sei laut der Modder auf jeder Nintendo Switch-Konsole schon vorinstalliert und in der Emulator-Software versteckt, die schon im Juli entdeckt worden war. Demnach handelt es sich beim Namen der Software lediglich um „Golf“ rückwärts buchstabiert.

Hier kannst du Nintendo Switch bestellen

Auch die Spieleklassiker des N64 wünschen wir uns für Nintendo Switch. In diesem Video lassen wir die klassische Spielekonsole Revue passieren. 

Happy Birthday: 20 Jahre N64

Die Webseite SwitchBrew.org veröffentlichte außerdem einige Screenshots aus dem Spiel, auf dem es eine Anleitung gibt, wie du es mithilfe der Joy-Con-Controllern spielen kannst.

FlogNintendoSwitch

Quelle: Ars Technica

Bisher ist laut Polygon noch nicht ganz klar, wie genau die Software aktiviert werden kann. Die Modder, die das Spiel entdeckten, hätten dies wohl auf sehr unkonventionelle Art getan.

Das waren übrigens die sechs Launch-Games auf dem SNES. 

Bilderstrecke starten(7 Bilder)
Das waren die 6 Launch-Titel für SNES

Aus diesem Grund ist es ziemlich schwierig nachzuvollziehen, ob es sich hierbei tatsächlich um eine wahre Geschichte handelt. Wir raten also, das Ganze mit Vorsicht zu genießen, denn es könnte sich sehr gut um einen verspäteten Aprilscherz handeln.

Marcel-André Wuttig
Marcel-André Wuttig, GIGA-Experte.

Ist der Artikel hilfreich?