Nintendo NX: Erscheint laut Insider zusammen mit Luigi‘s Mansion 3 als Grafikreferenz

Marco Schabel 6

Geht es nach einem in der Vergangenheit sehr treffsicheren Insider, können wir uns bereits auf Luigi‘s Mansion 3 freuen. Der Spukhaus-Spaß soll als Launchtitel der Nintendo NX erscheinen und dabei eine Grafikreferenz darstellen.

Luigis Mansion 2 - Trailer.

Viele Jahre ist es her, da ging ich nach der Schule jeden Tag zu Karstadt und habe mich dort in der Spieleabteilung für viele Stunden vor den GameCube gestellt. Der Grund? Ich habe Luigi’s Mansion mehrfach durchgespielt. Das großartige Nintendo-Game, in dem Luigi endlich einmal nicht nur die zweite Geige spielt und seinen Bruder aus einem Geisterhaus retten muss, hat seitdem auch einen zweiten Teil für den Nintendo 3DS erhalten. Und wie es jetzt scheint, können sich die Fans der Serie schon bald auf Luigi‘s Mansion 3 freuen. Der Titel, der von Nintendo noch gar nicht angekündigt wurde, soll demnach als Launchtitel der kommenden Nintendo NX erscheinen.

Darum sollte die Nintendo NX nicht in diesem Jahr erscheinen!

Luigi’s Mansion 3 für Nintendo NX soll beeindrucken

Das zumindest sagt niemand Geringeres als Insider Geno. Falls euch dieser Name nichts sagt: Geno ist derjenige, der uns zuletzt vollkommen korrekt zwei Pokémon-Generationen vorab geleakt hat (X und Y, sowie Sonne und Mond), der uns den korrekten Ablauf (natürlich einschließlich der Themen) des letzten Nintendo Direct präsentierte und der die Hardware-Ausstattung der PlayStation 4 noch vor Sony enthüllte. Der Insider ist also nicht gerade das, was als unzuverlässige Quelle betitelt werden kann. Was Luigi‘s Mansion 3 betrifft, soll das neue Spukhaus-Abenteuer um Luigi Mario (so der volle Name des Klempners) nicht nur zum Launch der Nintendo NX für selbige erscheinen, sondern auch unter Beweis stellen, was das noch unbekannte System grafisch leisten kann.

Erscheinen auch Destiny 2 und Call of Duty Bloodlines für Nintendo NX?

Entwickelt wird das Nintendo NX-Spiel demnach von Next Level Games, mit dem Ziel, die Qualität des Render-Werbespots zu erreichen, mit denen seinerzeit Luigi‘s Mansion 2 Dark Moon beworben wurde. Damit sei gemeint, ein Spiel zu erschaffen, welches visuell umwerfend ist. Ein Ziel, welches laut Geno schon fast erreicht wurde. Es solle sogar zu Reaktionen führen, die die Technik infrage stellen würden, da so etwas mit den aktuellen Hardware-Spezifikationen nicht erreichbar sei. Die Rede ist demnach von einem Luigi‘s Mansion 3, welches wie ein 3D-Animationsfilm aussieht und sich anfühlt. Erreicht wird dieses Ziel mit detaillierten Schatten, einer neuen Beleuchtungstechnologie und detaillierten Transparenzen. Auch ein AR-Mutiplayer ist geplant.

Ob sich die Behauptungen des Insiders auch diesmal bestätigen, sehen wir spätestens dann, wenn Nintendo endlich offiziell die Nintendo NX und deren Launch-Lineup einschließlich Luigi‘s Mansion 3 vorstellt. Wann genau das sein wird, steht allerdings noch in den Sternen.

Holt euch hier das bislang aktuellste Geisterhaus-Spiel mit Luigi *

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung