Nintendo NX: Finale Namen, Preis und Release-Fenster durchgesickert?

Marco Schabel 20

Im April wird Nintendo vielleicht das neue System Nintendo NX vorstellen und uns auch den letztlichen Namen verraten. Bereits jetzt könnten dieses und zahlreiche weitere Details durchgesickert sein.

Alles zur Nintendo NX: Das müsst ihr wissen!

Und täglich grüßt das Murmeltier. Eigentlich müsste ich hier jetzt schreiben, dass die Nintendo NX auch heute noch, mehr als ein Jahr nach der Ankündigung, ein großes Mysterium ist und wir praktisch nichts über das System wissen. Eigentlich müsste ich jetzt auf all die Gerüchte eingehen, die sich mit dem Release-Termin, dem Controller, einem Fake-Controller, der Leistungskraft und all dem anderen Zeug schon seit gefühlten Ewigkeiten in Umlauf sind. Aber das mache ich nicht, und prangere stattdessen an, dass Nintendo nicht längst den Mantel des Schweigens gelüftet hat. Und ich verrate euch, dass all diese Details, die das Unternehmen aus Kyoto nicht preisgeben will, mittlerweile bekannt sind – also zumindest dann, wenn wir den neuesten Gerüchten glauben.

So wird ein vermeintlicher NX-Controller gefaked

Diese stammen wieder einmal von einem vermeintlichen Insider, der angeblich in der Marketing-Abteilung von Nintendo of America seine Brötchen verdient und demnach einiges über die Nintendo NX wissen sollte – wenn er denn echt ist. Wie dieser behauptet, wird die Nintendo NX in zwei Teilen erscheinen und die Namen Nintendo Reach und Nintendo Limit erhalten. Die Reach-Komponante stellt demnach die Konsole dar und soll Ende 2016 für 349 Dollar das Licht der Welt erblicken. Leitungstechnisch soll etwa das Niveau von Xbox One und PlayStation 4 erreicht werden.

So funktioniert das My Nintendo-Bonusprogramm

Nintendo Limit stellt dagegen die Handheld-Komponente der Nintendo NX dar und soll 2017 für 199 Dollar auf den Markt geworfen werden. Das Handheld soll insgesamt nur so groß sein, wie der Touchscreen des 3DS XL, also vergleichsweise klein. Als Zielgruppe beider Geräte will der Hersteller nicht nur Casual-Gamer und Familie ins Auge fassen, sondern – offenbar wurde aus den Fehlern gelernt – auch die Hardcore-Gamer. Aber auch Retro-Fans sollen angesprochen werden, indem die Nintendo NX – also Reach und Limit – in den klassischen Farben Rot und Blau daherkommen.

Bilderstrecke starten
43 Bilder
Diese kostenlosen Spiele bekommst du zu Nintendo Switch Online dazu.

Das soll die Technik der Nintendo NX sein

Nintendo-NX-Cartridge-FB

Eine wichtige Frage für euch ist sicherlich, was das System letztlich unter seiner Haube haben wird. Auch auf diese Frage kennt der angebliche Insider die passende Antwort. So soll das Betriebssystem gar nicht so „revolutionär“ sein, wie bisher behauptet, sondern einem klassischen Spielesystem entsprechen – welches eben aus zwei Geräten besteht.

Ihr seid Nintendo Fans? Dann schaut euch doch mal Miitomo an

Schlechte Nachrichten gibt es aber auch von der Technik-Front. Zwar ist der Reach-Part der Nintendo NX auf dem Niveau der aktuellen Konsolen und der Limit-Part nur etwas schwächer als die Wii U, dafür werden aber sehr eigene Trägermedien verwendet. Zurück zu den Wurzeln heißt es hier, denn sowohl die Reach als auch die Limit sollen auf Cartridges setzen – was im Falle von Heimkonsolen zuletzt bei der Nintendo 64 der Fall war. Zudem soll keine Abwärtskompatibilität geboten werden. Stattdessen sollen Wii U-Titel auf die neue Konsole portiert werden und entweder im Wii U- oder im Reach-Setting gespielt werden können. Letzteres würde das Gamepad der Wii U überflüssig, das Limit-Handheld allerdings zur Pflicht machen. Online-technisch werden Voice-Chat, Cloud-basierte Speicherstände und My-Nintendo-Missionen Einzug halten.

Sind das die Launch-Titel der Nintendo NX?

Luigis-Mansion-3-NX

Damit die Nintendo NX zum Launch auch so richtig durchstarten kann, werden natürlich entsprechende Launch-Titel benötigt. Hier finden sich einige Hochkaräter, die den Kauf des neuen Systems zur Pflicht werden lassen, darunter auch das kommende The Legend of Zelda, welches den Beinamen The Fields of Dawn erhält und offenbar tatsächlich für Wii U und NX veröffentlicht wird. Von der Grafikreferenz, die Luigi’s Mansion 3 darstellen soll, ist allerdings nichts zu sehen. Diese Titel sollen der NX aber dennoch einen erfolgreichen Launch versprechen:

Sichert euch hier das nächste The Legend of Zelda *

All dies und viel mehr soll, wie der Insider weiter ausführt, bereits im kommenden April enthüllt werden. Eine entsprechende Ankündigung eines Nintendo NX-Events seitens Nintendo soll demnach schon bald erfolgen. Die Enthüllung soll unter anderem von Reginald Fils-Aime erfolgen, dem Nintendo of America-CEO. Stattfinden soll der Event nach dem Launch von Star Fox Zero für die Wii U. Auch Mario Underground und Zelda sollen dort zu sehen sein. Auf der E3 folgen dann weitere Informationen und Gameplay-Videos.

Ob das alles am Ende der Wahrheit entspricht, werden wir offenbar schon im April sehen. Bis dahin seid einfach gewarnt, dass all diese Angaben zur Nintendo NX lediglich Gerüchte sind, die von Nintendo bislang nicht kommentiert wurden.

Zu unrecht verschmäht – holt euch hier die Wii U *

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung