Noch immer wissen wir kaum etwas über die Nintendo NX, die in diesem Jahr vorgestellt werden soll. Zu den Spielen der Konsole werden dabei nicht nur Nintendo-Titel zählen, sondern offenbar auch ein PlayStation 4-Spiel.

 

Nintendo Switch

Facts 
Nintendo Switch
Alles zur Nintendo NX: Das müsst ihr wissen!

Es ist ein offenes Geheimnis, dass Nintendo in Kürze endlich das neue System Nintendo NX enthüllen wird. Ein viel besser gehütetes Geheimnis ist dagegen aber, was uns genau erwarten wird. Zwar gibt es bereits diverse Gerüchte, die sich mit dem Controller, dem Release, einer Handheld-Komponente, der Auflösung und diversen anderen Details beschäftigen, bestätigt ist aktuell jedoch nur, dass das System existiert, 2016 vorgestellt wird und zu den Spielen auch das nächste Dragon Quest gehört. Jetzt gibt es wieder einmal neue Vermutungen, die auch Sonys aktuelle Konsole, die PlayStation 4 mit einschließen. Wie es heißt, soll nämlich auch etwas PS4-Erfahrung auf die Nintendo NX abfärben.

Klar wissen wir bereits, dass Nintendo schon seit einiger Zeit das Lineup der Nintendo NX zusammenschustert und diverse Third-, Second- und First-Party-Studios ihre Titel für das System entwickeln, aber wer genau was tut, ist noch immer unklar. Eine Unklarheit, die auch mit dem aktuellsten Gerücht nicht wirklich aufgelöst wird. Laut einer anonymen Quelle (das sind ja immer die zuverlässigsten...), arbeitet eines dieser Studios an einem „grafisch fordernden“ PlayStation 4-Spiel, welches für die Nintendo NX portiert werden soll. That's it! Mehr hat diese Quelle nicht gesagt. Weder um welchen Titel es sich handelt, noch ob es sich um ein vermeintliches Exklusivspiel handelt. Erst wenn Nintendo die Verschwiegenheitsvereinbarungen mit den Entwicklern lockert, wolle die anonyme Quelle erneut aus den Schatten treten und weitere Details enthüllen.

Müssen sich PS4 und Xbox One warm anziehen?

Diese Titel könnten es auf die Nintendo NX schaffen

Da nur von einem PS4-Titel die Rede ist, der auf die Nintendo NX gelangen soll, können wir ein paar Vermutungen anstellen, bei denen wir Xbox One-Titel einmal ausschließen. „Grafisch fordernd“ würde ebenfalls viele Indie-Titel aus dem Rennen werfen. Bleiben jene Spiele, die von Third Party-Studios stammen und nur für die PlayStation 4 erscheinen. Das wären unter anderem Nier Automata, das Final Fantasy VII-Remake, Kingdom Hearts 2.8 HD oder Ace Combat 7. Ob es eines der Genannten ist und die Angaben der anonymen Quelle überhaupt stimmt, erfahren wir wohl frühestens, wenn Nintendo die NX und deren Lineup vorstellt.

Das soll, ebenfalls Gerüchten zufolge, im Rahmen der Game Developers Conference (GDC) im März passieren. Und sollte dem so sein, erfahrt ihr es natürlich bei uns.

Hier gibt es noch die Vorgängerin

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Marco Schabel
Marco Schabel, GIGA-Experte.

Ist der Artikel hilfreich?