Nintendo NX: Termine für Vorstellung und Release, Spiele und Hardware angeblich bekannt

Marco Schabel 3

Nachdem Nintendo NX weiterhin ein Mysterium mit wenig Informationen ist, bleibt noch immer viel Raum für Gerüchte. Die Neuesten drehen sich dabei vor allem um Termine, die Hardware und die Spiele des Systems.

Nintendo NX - Gerüchte & Fakten (Stand: April 2016).

The Legend of Zelda wird in diesem Jahr 30 Jahre alt und während die etwas jüngere Pokémon-Serie die Ehre einer gigantischen Kampagne erhält, erhält Link nicht einmal ein Spiel. Der eigentlich für dieses Jahr angekündigte Wii U-Ableger erscheint erst 2017 und dann auch für Nintendo NX. Im gleichen Atemzug hat Nintendos neues Spielsystem zumindest einmal einen Release-Zeitraum für das kommende Jahr erhalten. Darüber hinaus ist aber kaum etwas bekannt. Dafür gibt es aber wieder einmal einen ganzen Haufen neuer Gerüchte.

So will Nintendo The Legend of Zelda auf der E3 präsentieren

Diese stammen wieder einmal vom bekannten und durchaus zuverlässigen 10k, der bereits zuvor öfter recht hatte. Wie dieser unter Berufung auf einen verständlicherweise anonymen Mitarbeiter von Nintendo Europa berichtet, sind zum Beispiel die jüngsten Behauptungen um den Verzicht auf eine x86-Architektur nichtig. Darüber hinaus sollen sowohl der genaue Release-Termin, der Termin der Vorstellung und auch erste Spiele bekannt sein.

Bilderstrecke starten
11 Bilder
Nintendo Switch: Unsere Geheimtipps auf der Hybrid-Konsole.

Das soll bereits über Nintendo NX bekannt sein

  • Nintendo NX soll am 25. Juli im Rahmen einer Nintendo Direct-Übertragung vorgestellt werden. Eventuell Verschiebung auf den 4. August
  • Konsolenpart des Systems erscheint am 18. März 2017
  • CPU: 8-Kern ARM Cortex V8-a A72 mit 1,6 Ghz Leistung (nicht final)
  • Grafik: Custom Polaris GPU (noch ohne finale Leistungsdaten)
  • DDR: 12 GB LPDDR4 (finale Leistung)
  • Speicher: Keine Festplatte, sondern Flash-Speicher. Core-Gamer-SKU verspricht mehr Speicherplatz
  • Spiele werden tatsächlich auf Cartridges ausgeliefert, wobei die Preise für Third Party-Entwickler gesenkt werden
  • Controller besitzt sowohl einen Bildschirm, als auch Knöpfe
  • mit Remote-Play-Funktion
  • Handheld-Komponente von Nintendo NX erscheint Ende 2017 und ist in der Lage, die Spiele der Konsole zu streamen
  • Finale Namen sind zumindest dem Mitarbeiter nicht bekannt
  • Nintendo NX, oder zumindest der Konsolenpart, soll 339 Euro oder US-Dollar kosten
  • keine regionale Sperre (Region Lock)
  • Ubisofts For Honor erscheint auch für NX
  • Launch-Titel sind unter anderem Luigi’s Mansion 3 und The Legend of Zelda
  • Port von Super Smash Bros. erscheint später
  • Nach dem Launch soll es Zubehör geben, das die Leistung der Konsole erhöhen kann, Preis etwa 150 Dollar
  • NX 2016 sollte eigentlich erscheinen, da aber die Produktion der Hardware etwas länger dauert und es nicht ausreichend hochwertige Software gab, wurde der Release auf 2017 verschoben

Natürlich sind all diese Informationen wie so oft nur reine Gerüchte und keine Fakten. Bevor ihr jetzt also eure Kalender aus dem Schrank holt und Sparbücher einrichtet, wartet lieber die offizielle Ankündigung ab. Vielleicht müsst ihr darauf ja nur bis Ende Juli warten.

Hier koennt ihr euch die Nintendo NX bald vorbestellen *

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung