Nintendo Switch: Achievement-System wohl in Planung

Tim Kschonsak

PlayStation und Xbox-Spieler sind schon längst mit einem Belohnungssystem vertraut, doch offenbar können sich bald auch Nintendo Switch-Besitzer über ein eigenes Achievement-System freuen.

In diesem Video sind alle relevanten Informationen zu Nintendos Handheld-Konsole Switch zusammengefasst.

Nintendo Switch - Alles zur Konsole.

Seit Jahren sind Trophäen auf der PlayStation und Achievements auf der Xbox fester Bestandteil der Gaming-Erfahrung, da sie Spielern einen Anreiz geben, auch schwierige Spielinhalte zu meistern. Nintendo Switch-Besitzer konnten bisher nicht auf ein solches Belohnungssystem zugreifen, aber laut dem Indie-Entwickler Tom Tomaszewski soll sich das bald ändern.

Nintendo Switch: Weihnachtsgeschäft bereitet Nintendo Sorgen

Während eines Reddit-AMA deutete der Entwickler des Indie-Titels Lichtspeer an, dass der japanische Konzern Nintendo an einem Belohnungssystem arbeitet. Auf die Frage, ob das Spiel auch Online-Ranglisten unterstützt, kam die etwas überraschende Antwort: „Nintendo bietet offiziell keine Unterstützung für Achievements oder Ranglisten wie Sony oder Microsoft, aber wir wissen, dass sie daran arbeiten.“ Das komplette AMA kannst du dir hier durchlesen.

Bilderstrecke starten
25 Bilder
Nintendo Switch: 24 kommende Indie-Titel.

Derzeit gibt es noch kein offizielles Statement von Nintendo bezüglich eines hauseigenen Achievement-Systems für die Hybrid-Konsole Switch. Was Spieler von dem Belohnungssystem erwarten können, ist auch noch nicht bekannt, da sich Tom Tomaszewski nach seinem Rausrutscher bedeckt hielt.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung