Nintendo Switch: Apple schuld an Bauteilmangel

Alexander Gehlsdorf 1

Macintosh-Rechner sind dafür bekannt, nur sehr eingeschränkt zum Spielen geeignet zu sein. Jetzt legt Apple den Gamern dieser Welt aber noch ganz anderen Hürden vor die Füße.

Nintendo Switch - Fakten zu Games, Hardware und Preis.
Die Nintendo Switch ist ein echter Verkaufserfolg. So erfolgreich sogar, dass Nintendo bei der großen Nachfrage kaum mit der Produktion hinterher kommt. Nun steht die japanische Firma noch vor einem weiteren Problem: iPhone-Hersteller Apple nimmt der Nintendo Switch die Bauteile weg.

So sieht die erste Special Edition der Nintendo Switch aus

Wie das Wall Street Journal berichtet, sind sowohl die Nintendo Switch als auch das aktuelle iPhone 7 zum Teil auf die gleichen Bauteile angewiesen. Konkret geht es dabei um NAND Flash-Speicher-Chips, Flüssigkristall-Displays und „Linear Resonant Actuators“, die für die Rumble-Funktion der Switch benötigt werden.

Hier kannst du (mit etwas Glück) eine Nintendo Switch bestellen *

Da Mobiltelefon-Hersteller wie Apple in wesentlich höheren Stückzahlen ihre Einzelteile anfordern als Konsolenhersteller, können diese auch entsprechend lukrativere Angebote machen und werden daher in der Produktion bevorzugt. Ob Nintendo daher so schnell mit der Auslieferung der Switch hinterherkommt wie erhofft, ist derzeit unklar.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung