Nintendo Switch: Mehr junge Entwickler für neue Konsole

Marco Schabel 1

Die großen Entwickler bei Nintendo sind mittlerweile in die Jahre gekommen. Das wird auch im Falle der Nintendo Switch deutlich, die laut Shigeru Miyamoto von den jungen Entwicklern des Unternehmens übernommen wird.

Nintendo Switch - Ankündigungsvideo.

Nahezu alles, was Nintendo in den vergangenen Jahren produzierte, wurde von den großen Entwicklern des Unternehmens überwacht. Allen voran waren das der im vergangenen Jahr verstorbene Nintendo-Präsident Satoru Iwata und natürlich die gerade 64 Jahre alt gewordene Entwickler-Legende Shigeru Miyamoto. Aber auch der Erfinder von Donkey Kong, Super Mario oder The Legend of Zelda will sich allmählich aus der Entwicklung zurückziehen. Zudem gab es zuletzt oft Vorwürfe, die Nintendo-Führungsriege sei zu sehr auf die alteingesessenen Entwickler fokussiert und entsprechend sei Nintendo nicht auf dem aktuellen Stand der Dinge. Mit der Hybrid-Konsole Nintendo Switch wagten die Verantwortlichen einen ersten Schritt, um genau dieser Entwicklung entgegen zu steuern, erklärte Miyamoto in einem Interview.

Seasons of Heaven: Erstes exklusives Spiel für Nintendo Switch angekündigt

Für die Konsole sei eine neue, junge Entwickler-Generation verpflichtet worden. Diese jungen Köpfe haben die Leitung im Schaffensprozess der Nintendo Switch übernommen, die Entwicklung vorangetrieben und die gesamte Entstehung getragen. Shigeru Miyamoto selbst war kaum involviert und hat sich stattdessen um Super Mario Run und die Nintendo-Themenwelten in den Universal Parks gekümmert. Ganz aufhören wird Miyamoto allerdings nicht. Er betonte in einem Live-Q&A, dass er so lange Videospiele machen werde, wie es auch Leute gibt, die diese spielen.

Was die junge Entwickler-Generation bei Nintendo mit der Nintendo Switch geschaffen hat, wirst Du spätestens im März 2017 bei der Veröffentlichung des Systems erfahren. Im Januar sollen während eines Live-Events weitere Details bekannt gegeben werden. Von der Konkurrenz jedenfalls gab es bereits Lob.

Hier kannst Du The Legend of Zelda Breath of the Wild vorbestellen *

Quelle: Glixel

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung