Nintendo Switch: Gibt es die Konsole jetzt dauerhaft günstiger?

Stephan Otto

Nintendo brachte seine Hybrid-Konsole Switch im März 2017 für 329 € auf den Markt. Doch nun deutet alles daraufhin, dass Amazon und Co. die Konsole dauerhaft für 319 € oder weniger anbieten.

Schon vor knapp einer Woche boten Media Markt, Saturn und Amazon die Nintendo Switch zum Preis von 319 € an. Für alle, die damals nicht zuschlagen konnten, kommt jetzt eine gute Nachricht, denn die großen Händler haben den Preis seither nicht wieder auf 329 € angehoben, wie etwa ein Blick in den Online-Shop von Media Markt beweist:

Switch Screenshot

Der Preis gilt allerdings nur für die Version mit den Rot/Blauen-Controllern. Wer eine Switch in schlichtem Grau möchte, der muss den alten Preis bezahlen.

Du spielst mit dem Gedanken, dir eine Nintendo Switch zu holen, dir fehlen aber noch ein paar Informationen? Schau dir einfach dieses Video an: 

Nintendo Switch - Fakten zu Games, Hardware und Preis.

Ein weiteres Indiz für die dauerhafte Preissenkung: Bei kannst du die Konsole in der Rot/Blau-Variante schon seit Wochen für 313 €, die Variante in Grau für 319 € kaufen.

Hier kannst du dir Nintendo Switch kaufen *

Und hier siehst du noch mal, welche Titel die Switch zum Launch im Gepäck hatte: 

Bilderstrecke starten
17 Bilder
Nintendo Switch: Die Launch-Titel in der Übersicht.

Dem Erfolg tun die Preissenkungen keinen Abbruch, im Gegenteil. Wie Adobe in seinem Holiday Showcase zum Black Friday und Cyber Monday feststellte, war Nintendo Switch zumindest in den USA das meistverkaufte Technik-Produkt. Und Nintendo selbst dürfte sich angesichts der enormen Zustimmung auch genau überlegen, wie die zukünftige Preisgestaltung aussieht.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung