Nintendo Switch: Hat mittlerweile sogar den GameCube überholt

André Linken 1

In der Erfolgsgeschichte rund um die Nintendo Switch gibt es ab sofort ein neues Kapitel.

Nintendo hat nämlich vor kurzem einen aktuellen Geschäftsbericht veröffentlicht. In dessen Rahmen gab es auch konkrete Angaben zu den Verkaufszahlen der einzelnen Konsolen. Demnach konnten von der Switch weltweit mittlerweile mehr als 22,86 Millionen Exemplare verkauft werden.

Die Nintendo Switch hat auch einen eigenen Online-Service.

Nintendo Switch Online: Alle Features im Überblick.

Hier kannst du die Nintendo Switch bei Amazon kaufen *

Das ist nicht nur für sich gesehen eine beachtliche Zahl, sondern bedeutet gleichzeitig auch, dass die Konsole an dem GameCube vorbeiziehen konnte. Der hat es nämlich bisher „nur“ auf 21,74 Millionen verkaufte Einheiten gebracht. An erster Stelle steht nach wie vor der Nintendo DS mit 154,02 abgesetzten Exemplaren, gefolgt von der Wii (101,63 Millionen).

Ebenfalls interessant sind die Angaben zu den Verkaufszahlen der einzelnen Switch-Spiele. Ganz oben ist noch immer Super Mario Odyssey (12,17 Millionen Exemplare) zu finden. Des Weiteren stehen Mario Kart 8 Deluxe (11,71 Millionen) und The Legend of Zelda: Breath of the Wild (10,28 Millionen) auf dem Treppchen zu finden.

Das sind die bisher meistgezockten Spiele für die Nintendo Switch.

Bilderstrecke starten
21 Bilder
Nintendo Switch: Das sind die bislang meistgespielten Titel.

Nintendo hat übrigens im vergangenen Geschäftsquartal ein operatives Ergebnis in Höhe von umgerechnet 30,9 Milliarden Yen erzielen können, was einem Wachstum von 30 Prozent gegenüber dem Vorjahr entspricht. Es geht demnach wohl aufwärts.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung