Nintendo Switch: Konsole überlebt Sturz aus 300 Meter Höhe

Alexander Gehlsdorf

Jeder kennt den berüchtigten Windows-Bluescreen oder den gefürchteten Red Ring of Death der Xbox 360. Gamer müssen stets um ihre fragile Hardware fürchten. Die Nintendo Switch hingegen kann darüber nur lachen.

Nintendo Switch - Alles zur Konsole.
Dass die Nintendo Switch über erstaunlich stabile Hardware verfügt, konnte bereits im März dieses Jahres festgestellt werden. Damals ließ ein YouTuber die Konsole zehnmal aus gut einem Meter auf einen Betonboden fallen. Trotzdem gab die Konsole nicht den Geist auf.

Switch kaputt? Hier findest du Lösungshilfen für Probleme und Fehler

Das Team von UnlockRiver.com hob die Challenge jedoch auf ein ganz anderes Niveau. Statt aus einem Meter, ließen sie die Switch aus ganzen 300 Meter auf einen leeren Parkplatz fallen. Um die notwendige Höhe zu erreichen, nutzten sie eine Drohne. Das Ergebnis siehst du im Video.

Hier bekommst du Ersatzteile für deine Nintendo Switch *

Obwohl der linke Controller beim Aufprall vollkommen zerstört wurde, war die Konsole selbst trotz einiger Kratzer nach wie vor voll funktionsfähig. Sollte dir deine Switch also mal aus Versehen beim Höhenflug aus der Hand rutschen, sollte sich der Schaden am JoyCon für nur wenig Geld beheben lassen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung