Nintendo Switch: Portugiesischer Pannen-Spot zeigt Entwickler-Menü

Luis Kümmeler

Eine ziemliche Panne ist Nintendo mit dem neuen portugiesischen TV-Werbespot für Nintendo Switch passiert: Statt bunter Spiel-Ausschnitte offenbart der Tablet-Bildschirm der Konsole in diversen Einstellungen das deutlich drögere, aber dafür umso aufschlussreichere Konsolen-Menü, das eigentlich nur für Entwickler gedacht ist.

Seit Nintendo vor einigen Wochen zahlreiche Details zur neuen Nintendo-Konsole Switch enthüllte, scheint sich die Marketingmaschinerie so richtig eingefahren zu haben. Nachdem Du erst vor kurzem mit einem ersten deutschen TV-Spot bedacht wurdest, hat nun auch Portugal eine eigene Werbung bekommen – allerdings eine recht pannenreiche, wie sich jetzt herausstellte.

Darum kostet Switch in Deutschland so viel

Wie Nutzer von NeoGaf und Reddit berichten, zeigt der darin abgebildete Tablet-Bildschirm der Nintendo-Konsole im Spot nämlich nicht, wie gewohnt, nachträglich eingearbeitete Ausschnitte richtiger Spiele, sondern ein recht unspektakuläres Menü, das es doch in sich hat, ist es doch eigentlich exklusiv für Entwickler gedacht.

nintendo-switch-dev-1

nintendo-switch-dev-2
nintendo-switch-dev-3

Dieses Menü offenbart Informationen, die Nintendo möglicherweise gar nicht kommunizieren wollte. So zeigt das Entwickler-Menü etwa eine Option zum Anpassen der Helligkeit des Bildschirms und den Akkustand in Prozentzahl. Weniger harmlos und dafür umso interessanter ist aber wohl der verbaute Speicher: Offenbar werden Entwickler demnach mit einer 64-GB-Konsole bedacht – doppelt so viel wie die Version für Normalverbraucher.

Nintendo ist der Fehler inzwischen ebenfalls aufgefallen. Das unzureichend bearbeitete Video ist nicht mehr länger verfügbar und wird vermutlich auch im portugiesischen TV nicht mehr ausgestrahlt.

Bestelle Nintendo Switch bei Amazon *

Panne hin oder her: Die neue Nintendo-Konsole Switch soll am 3. März 2017 offiziell in den Handel kommen. Gleich zum Release gibt es unter anderem auch das neue Zelda-Spiel Breath of the Wild, das ebenfalls für Wii U erscheint.

Eine 64-GB-Switch: Wäre das auch etwas für Dich?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung