Kurz vor der offiziellen E3-Pressekonferenz von Nintendo soll eine anonyme Quelle die Releasetermine für Super Mario Odyssey und Xenoblade Chronicles 2 verraten haben. Beide Titel sollen noch dieses Jahr auf Nintendo Switch erscheinen.

 

Nintendo Switch

Facts 
Nintendo Switch
Super Mario Odyssey – Nintendo Switch-Trailer

Gerade bei großen Events können auch zur E3 nicht immer alle Infos von den Entwicklern geheim gehalten werden und es kann – wie am Beispiel von Assassin's Creed Origins zu sehen – die ein oder andere Info bereits vor der offiziellen Ankündigung durchsickern. Dieses Mal hat es Nintendo kurz vor seiner Pressekonferenz erwischt.

Laut einem Youtube-Video von GoNintendo hat eine anonyme Quelle des Einzelhändlers GameStop die Erscheinungsdaten zweier für Nintendo Switch angekündigten Spiele verraten. Demnach soll Super Mario Odyssey noch im November 2017 erscheinen. Der zweite Titel, um den es sich handelt, ist Xenoblade Chronicles 2, welches im Video noch auf Februar 2018 datiert wurde.

In einem gestern neu erschienenen Update-Video wird behauptet, dass das Sequel zu Xenoblade Chronicles laut GameStop-Quelle nun doch dieses Jahr erscheinen soll.

Hier findest du alle Infos zur E3-Messe

Natürlich sind die Releasetermine mit Vorsicht zu betrachten, solange es von offizieller Seite keine Bestätigung gibt. Diese wird hoffentlich spätestens morgen auf der Nintendo-Pressekonferenz auf der E3-Messe folgen. Was sagst du zu den Release-Leaks? Schenkst du den Infos Glauben oder wartest du lieber die Pressekonferenz von Nintendo ab?

 

Kamila Zych
Kamila Zych, GIGA-Experte.

Ist der Artikel hilfreich?