Mit der Nintendo Switch wird auch die Virtual Console in eine neue Runde gehen und erweitert. Doch was ist mit den Spielen, die Du bereits gekauft hast? Dazu hat sich Reggie Fils-Aimé zumindest vage geäußert.

 

Nintendo Switch

Facts 
Nintendo Switch
Nintendo Switch - Fakten zu Games, Hardware und Preis

Die Nintendo Switch wurde in der vergangenen Woche ausführlich vorgestellt und wird, wie bereits vorher bekannt war, keinerlei Abwärtskompatibilität bieten. Das liegt vor allem daran, dass das System auf Module setzt und dementsprechend keine Discs auslesen kann. Als Kompensation wird aber die Virtual Console wieder zurückkehren, die es Dir bereits jetzt auf der Wii, der Wii U und dem Nintendo 3DS ermöglicht, Spiele von vergangenen Konsolen zu spielen. Neben den Klassikern der NES, SNES oder der Nintendo 64 wird dabei auch erstmals die Möglichkeit bestehen, Game Cube-Spiele auf der Nintendo Switch abzuspielen. Sorge gibt es aber, dass mit der neuen Virtual Console und einem neuen Online- und Konto-System Deine bereits auf der Wii U gekauften Spiele nicht übertragen werden können. Eine Sorge, die zumindest im Ansatz behandelt wurde.

So sprach der Nintendo of America-Chef Reggie Fils-Aimé in einem Interview über das Thema und merkte an, dass er durchaus wisse, dass die Spieler gewisse Ängste in dieser Hinsicht haben. Bereits im Falle der Wii U oder des Nintendo 3DS mussten bereits zuvor für die Wii gekaufte Spiele erneut erworben werden, um auf den Systemen gespielt werden zu können. Im Falle der Nintendo Switch könnte sich das wiederholen. Reggie Fils-Aimé erkennt an, dass die Spieler in den vergangenen Jahren viel Geld für die Virtual Console ausgegeben haben und somit in Sorge über einen Wechsel auf die Nintendo Switch sind. Zur Beruhigung gibt er zu verstehen, dass die Spieler gespannt bleiben sollten. Nintendo verstehe die Sorge und verspricht weitere Informationen. Es seien noch etwas mehr als sechs Wochen bis zum Launch der Switch und somit reichlich Zeit, weitere Details bekanntzugeben. Das schließt auch weitere Details zur Online-Erfahrung ein.

Bilderstrecke starten(8 Bilder)
Nintendos Bestseller-Konsolen: Für die Switch gibt’s nur die Silbermedaille

Ob das bedeutet, dass Du Deine Virtual Console-Spiele von der Wii U auf die Nintendo Switch übertragen kannst, bleibt jedoch ungewiss. Erfahren wirst Du das spätestens am 3. März 2017, wenn die Hybrid-Konsole zu einem Preis von 330 Euro veröffentlicht werden soll.

Hier kannst Du Dir die Nintendo Switch vorbestellen

Quelle: Wired

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).