Nintendo Switch: Von Beginn an ein Gewinngeschäft – 2 Millionen Verkäufe erwartet

Marco Schabel

Im Rahmen der aktuellsten Investorenkonferenz hat Nintendo noch kleine Details zur Nintendo Switch verraten. So erwartet das Unternehmen einen Absatz von 2 Millionen Konsolen im Launch-Monat – mit Gewinn.

Nintendo Switch - Ankündigungsvideo.

Das Geheimnis ist gelüftet: Die Nintendo Switch ist das nächste Heimspielsystem von Nintendo und stellt einen Hybriden aus Konsole und Handheld dar. Aber kann das durchaus interessante Gerät die gefloppte Wii U vergessen machen? Diese Frage kann erst beantwortet werden, wenn die Nintendo Switch erschienen ist. Wenig begeistert zeigt sich indes unser Kollege Kaan Gürayer von GIGA ANDROID, der in dem System als mobile Konsole eine Enttäuschung sieht. Auch Nintendo selbst scheint nicht gerade mit stolz geschwellter Brust dem Verkauf entgegenzusehen. Darauf lässt zumindest die Erwartung für den ersten Monat schließen, die Nintendo am Morgen im Rahmen der Investorenkonferenz zum Abschluss des 2. Quartals herausgegeben hat.

Nintendo Switch: So reagierte das Netz auf die neue Hybrid-Konsole*

Dort rechnet Nintendo nämlich lediglich damit, dass bis zum 31. März 2017 etwa 2 Millionen Einheiten der Nintendo Switch verkauft werden können. Das bedeutet, dass das japanische Unternehmen mit einem schwächeren Start rechnet als im Falle der Wii U. Die erschien im November 2012 und konnte zum Start mehr als 3 Millionen Konsolen absetzen. Für Nintendo wird allerdings jede verkaufte Nintendo Switch bereits von Beginn an Geld in die Kassen spülen. Wie der neue Nintendo-Präsident Tatsumi Kimishima bestätigte, wird das System mit Gewinn verkauft. Außerdem wirst Du die Möglichkeit erhalten, das System vor der Veröffentlichung auszuprobieren, wie Kimishima weiter ausführte.

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
Nintendo Switch: Unsere Geheimtipps auf der Hybrid-Konsole

Ob die Erwartungen Nintendos erfüllt oder gar übertroffen werden, zeigt sich spätestens im März 2017, wenn die Nintendo Switch veröffentlicht werden soll. Das Ziel wird es sicherlich sein, die Wii U zu übertreffen, die aktuell 13,3 Millionen verkaufter Konsolen nachweisen kann.

Nintendo Switch: Diese tollen Hardware-Ideen werden hoffentlich Wirklichkeit*

Quelle: Nintendo

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung