Skurriler GameStop-Deal: Bei Tausch von Nintendo Switch musst du 100 Dollar draufzahlen

André Linken 4

Der Händler GameStop sorgt derzeit mit einer ziemlich skurrilen Aktion für einiges an Aufsehen.

Zumindest auf der US-Webseite des Händlers ist derzeit nämlich ein spezieller „Trade-in Deal“ zu finden, der nicht nur auf den ersten Blick etwas seltsam anmutet. So bietet GameStop seinen Kunden ein Guthaben in Höhe von 200 Dollar, wenn er seine alte Nintendo Switch gegen eine neue Version der Konsole eintauscht.

Ja, du hast richtig gelesen: Da die Switch in den USA derzeit zirka 300 Dollar kostet, müsstest du bei diesem Deal 100 Dollar drauflegen, um nach der Abgabe der alten Konsole ein neues Exemplar zu erhalten. Klingt ziemlich seltsam, nicht wahr? Doch es handelt sich dabei nicht etwa, wie zunächst vermutet, um ein Versehen, sondern tatsächlich um ein aktuelles Angebot.

Die Nintendo Switch hat mittlerweile auch einen eigenen Online-Service.

Nintendo Switch Online: Alle Features im Überblick.

Hier kannst du die Nintendo Switch bei Amazon kaufen *

Wie ein Angestellter von GameStop gegenüber dem Magazin Kotaku zugegeben hat, verstehe er den Sinn dieses Angebots ebenfalls nicht wirklich. Es sei aber wohl für diejenigen Kunden gedacht, die ihre normale Switch-Konsole gegen eine besondere Version eintauschen wollen – zum Beispiel aus dem erst kürzlich angekündigten Bundle mit dem Action-Rollenspiel Diablo 3.

Das sind die bisher meistgezockten Spiele auf der Nintendo Switch.

Bilderstrecke starten
21 Bilder
Nintendo Switch: Das sind die bislang meistgespielten Titel.

Ein Vater habe beispielsweise die Switch-Konsolen seiner Söhne bei GameStop eingetauscht, um davon die Fortnite-Versionen der Switch zu kaufen. Was haltst du von dem  Deal von GameStop? Findest du ihn ebenso seltsam oder würdest du das Angebot nutzen, um dir da Diablo-Switch-bundle zu kaufen? Wir freuen uns auf dein Kommentar.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung