Nintendo Switch: Update durchführen – so geht's

Thomas Kolkmann

Nur mit der neuesten Systemversion lassen sich alle Online-Features der Nintendo-Switch nutzen. Wie ihr die Konsole auch manuell auf den aktuellen Stand bringt und ein Software-Update anstoßen könnt, zeigen wir euch an dieser Stelle.

Eigentlich sollte die Nintendo Switch das neueste Update automatisch herunterladen und euch beim nächsten Start der Konsole auf die Installation hinweisen. Falls sie das nicht tut, ihr die automatischen Updates ausgeschaltet habt oder eure Konsole nicht mit dem WLAN verbunden ist, könnt ihr den Updatevorgang aber auch manuell anstoßen.

Eine Offline-Installation per USB-Stick oder ähnlichem ist aktuell nicht möglich. Falls ihr nur einen beschränkten Internetzugriff habt, könnt ihr das System-Update mit der mobilen Konsole natürlich auch in einem anderen Netzwerk herunterladen und später installieren.

Nintendo Switch: Update manuell starten & Versionsnummer herausfinden

  1. Startet die Switch und überprüft, ob die Konsole mit dem Internet verbunden ist (WLAN-Symbol oben rechts).
  2. Wählt das Zahnrad-Symbol „Systemeinstellungen“ aus.
  3. In den Einstellungen navigiert ihr zum letzten Menüpunkt Konsole.
  4. Gleich die erste Option System-Update, lässt euch nach Aktualisierungen der Systemsoftware suchen.
    Unter dem Button findet ihr auch direkt die aktuell installierte Systemversion bzw. den Hinweis, ob ein Update verfügbar ist.
  5. Drückt auf System-Update. Wenn die Systemsoftware aktuell ist, solltet ihr den Hinweis „Die Konsole ist auf dem neuesten Stand“ angezeigt bekommen.
  6. Sollte eine neue Version vorhanden sein, müsst ihr auf den Update-Button tippen, um die Aktualisierung herunterzuladen und zu installieren.
  7. Die Switch-Konsole weist euch nun darauf hin, dass die Konsole nach dem Update neugestartet werden muss und die aktuell pausierte Anwendung damit beendet wird. Falls ihr euer aktuelles Spiel noch abspeichern müsst, solltet ihr also auf Zurück/Abbrechen drücken und dies vorher erledigen. Wenn ihr bereit für das Update seid, könnt ihr an dieser Stelle auf OK drücken.
Bilderstrecke starten
11 Bilder
Für Nintendo Switch, PlayStation 4, Xbox One und PC: Dieser Controller passt zu dir.

Nintendo Switch: Software & Spiele aktualisieren

Auch Updates von Spielen könnt ihr manuell anstoßen. Geht dafür wie folgt vor:

  1. Markiert den jeweiligen Titel, für den ihr ein Update installieren wollt.
  2. Drückt die Minus-Taste, um die erweiterten Optionen zu öffnen.
  3. Wählt den Menüpunkt Software-Update aus.
  4. Tippt nun wahlweise auf eine der beiden Optionen:
    • Über das Internet: Um den aktuellen Patch herunterzuladen und zu installieren.
    • Version mit lokalen Nutzern abgleichen: Wenn ihr mit mehreren Switch-Konsolen lokal spielen wollt, aber kein Internet zur Verfügung steht, könnt ihr so die Spieleversion miteinander abstimmen. Folgt dazu den Bildschirmanweisungen.

Bist Du der ultimative Nintendo-Fanboy?

Nintendo ist eines der wichtigsten und traditionsreichsten Gaming-Unternehmen der Welt. Selbst Nicht-Gamer kennen Super Mario. Was weißt Du aber als echter Gamer über das japanische Studio? Kannst Du wirklich von Dir behaupten, ein Nintendo-Fanboy zu sein?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA GAMES

  • Zelda IV: Link's Awakening bekommt ein Remake – warum das Spiel besonders ist

    Zelda IV: Link's Awakening bekommt ein Remake – warum das Spiel besonders ist

    Zelda: Link’s Awakening ist das Spiel meiner Kindheit. Zusammen mit Super Mario Land 2, den Wario Land-Teilen und Donkey Kong steht der Zelda-Teil für all das, was auf dem Game Boy möglich war – obwohl es eigentlich unmöglich sein sollte. 2019 bekommt der Meilenstein ein Remake für die Nintendo Switch. Ein guter Anlass, zu erklären, was das Game-Boy-Zelda so besonders macht.
    Frank Ritter 1
  • The Legend of Zelda: Link's Awakening

    The Legend of Zelda: Link's Awakening

    Nintendo bringt mit „The Legend of Zelda: Link’s Awakening“ einen Klassiker zurück auf die Nintendo Switch-Konsole, welcher zuletzt 1993 auf dem Gameboy erhältlich war. Die Switch-Version wurde grafisch überarbeitet, behält aber den Charme des Gameboy-Klassikers. Es erwarten euch viele Abenteuer und Dungeons, im Stil eines 2D-Platformers.
    Achim Truckses
* gesponsorter Link