Wir hören es immer wieder, dass sich die Wii U nur sehr schleppend verkauft und weit hinter den Erwartungen von Nintendo läge. Doch die Verkaufszahlen aus Deutschland beweisen, dass die Nintendo-Konsole hierzulande sehr beliebt ist.

 

Nintendo Wii U

Facts 
Nintendo Wii U

Die Wii U befindet sich nicht auf dem ersten Platz im Next-Gen-Rennen und das braucht die Konsole von Nintendo auch nicht, solange sie ihren Käufern große Freude bereitet. Doch eigentlich schlägt sich die neue Nintendo-Konsole recht wacker, wenn man sich die aktuellen Verkaufszahlen aus Deutschland genauer anschaut.

Gegenüber unseren Kollegen von GamesMarkt verriet nun Dr. Bernd Fakesch, General Manager bei Nintendo Deutschland, dass die Wii U hierzulande mehr als 350.000 Mal über die Ladentheken gewandert ist. Damit belegt die Konsole sogar Platz Zwei im Kampf um die Next-Gen-Krone. Die PlayStation 4 führt hierzulande mit 540.000 verkauften Exemplaren die Spitze an und Konkurrent Microsoft hat bislang 170.000 Xbox One-Konsolen verkaufen können.

Dennoch sollte man bei diesem Vergleich nicht vergessen zu erwähnen, dass die Wii U, gegenüber den neuen Konsolen von Sony und Microsoft, bereits ein Jahr früher im Handel erschienen ist.

Splatoon - Ankündigungstrailer

Quelle: MediaBiz

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Richard Nold
Richard Nold, GIGA-Experte.

Ist der Artikel hilfreich?