Clueless Gamer: Conan O'Brien spielt Wilson's Heart

Sandro Kreitlow

In seiner Rubrik Clueless Gamer versucht sich Conan O’Brien an allerlei Videospiele. Mit Wilson’s Heart spielt der beliebte Late-Night-Moderator nun erstmals in der Rubrik einen Virtual Reality-Titel.

In einer neuen Folge Clueless Gamer wagt sich der unterhaltsame Latenight-Moderator und Comedian Conan O’Brien mit Wilson’s Heart in virtuelle Welten. Wenn es um das Setting oder um Spielmechaniken geht, weiß Conan O’Brien seine Zuschauer mit viel Humor zu unterhalten.

Wilson's Heart: So wichtig ist Atmosphäre in Virtual Reality

Wilson’s Heart ist ein Psycho-Thriller-Adventure von Entwickler Twisted Pixel Games, welches komplett auf eine farbenfrohe Gestaltung verzichtet und lieber einen Stil mit Graustufen wählt – passend zum Setting in den 40er-Jahren. Statt eines Herzens wurde Wilson dabei ein mysteriöses Gerät implantiert, das übernatürliche Kräfte verleiht.

Wilson’s Heart ist seit dem 25. April 2017 für Oculus Rift erhältlich.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung