Oculus Rift: Bereits über 100.000 Einheiten verkauft

Annika Schumann 7

Von der Virtual Reality-Brille Oculus Rift gibt es mittlerweile zwei verschiedene Versionen von Development Kits. Nachdem seit diesem Jahr die zweite Fassung an vorbestellt werden kann, hat sich die Zahl aller Verkäufe auf über 100.000 Stück erhöht.

Oculus Rift: Bereits über 100.000 Einheiten verkauft

Oculus VR gab bekannt, dass vom zweiten Oculus Rift Development Kit mittlerweile über 45.000 Stück verkauft wurden – noch nicht versandte Einheiten miteinberechnet. Somit kommt die Gesamtzahl aller verkauften Kits der ersten und zweiten Version auf über 100.000 Stück. Und das, obwohl es sich bei den Systemen noch nicht um Endprodukte, sondern um Kits für Entwickler handelt, die damit neue Spiele entwickeln sollen. Bislang ist noch nicht bekannt, wann die Brille für Endkunden fertiggestellt ist, doch jeder kann sich das Kit für 350 US-Dollar vorbestellen.

Bereits im Juli sollen 10.000 Einheiten fertiggestellt sein, sodass ihr euer Kit eventuell bald in Händen halten könnt. In den weiteren zwei Monaten sollen weitere Bestellungen abgedeckt werden. Das Rift DK2 kann seit März 2014 vorbestellt werden und bietet zwei 960x1080p OLED-Bildschirme.

Quelle: Oculus VR Forum

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung