OUYA auf der Game Developers Conference 14 mit 12 exklusiven Titeln

Martin Malischek

Zwar hat OUYA vor, sein eigenes Öko-System aufzubauen, aber auch der hauseigenen Konsole möchten die Entwickler etwas Gutes tun: Auf der Games Devolopers Conference 2014 werden zwölf OUYA-exklusive Titel vorgestellt, die die Android-Konsole bald erreichen sollen.

OUYA auf der Game Developers Conference 14 mit 12 exklusiven Titeln

Auf der Liste findet sich beispielsweise der Titel „Broken Age“, entworfen von Tim Schafer, welcher ebenfalls bei den Spielen Day of the Tentacle und Grim Fandago beteiligt war. Das Spiel Broken Age wird über Kickstarter finanziert und die erste Hälfte ist bereits für PC-Nutzer verfügbar. Ebenfalls wird diese bald über das OUYA-System verfübar sein.

Ouya: Broken Age Teaser Trailer.

OUYA Line-Up: Hinter einem Spiel steckt eine traurige Geschichte

Die weiteren Spielen kommen aus allen möglichen Kategorien. Besonders angetan hat es uns das Spiel „That Dragon, Cancer“, indem es um den Kampf gegen den Krebs des Sohns Joel der Entwickler geht. Dieser verstarb mittlerweile, deshalb wird das Spiel nicht von den Produzenten selbst auf der Konferenz vorgestellt.

Wann die nächsten OUYA-Generation vorgestellt bzw. veröffentlicht wird ist nach wie vor nicht bekannt. Alle weiteren Spiele findet ihr auf der OUYA-Seite.

Quelle: OUYA
Artikelbild via shutterstock
Bearbeitung durch Martin Malischek

 

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung