PlayStation Now: Mitsamt Wireless-Adapter für den PC angekündigt

Marco Schabel 1

Nach anfänglichen Gerüchten hat Sony mittlerweile ganz offiziell bestätigt, dass der Streaming-Dienst PlayStation Now auch für den PC erscheinen wird. Zudem wurde ein neuer Wireless-Adapter angeboten, der es euch erlaubt, den DualShock 4 am PC zu nutzen.

PlayStation Now - Your Next Adventure is Waiting - Trailer.

Es ist schon etwas Zeit vergangen, seit Sony den Streaming-Dienst Gaikai aufkaufte und mit diesen daran tüftelte, PlayStation 3-Spiele nicht nur auf die PlayStation 4, sondern auch Smartphones oder Fernseher zu bringen. Der dazugehörige Service erhielt den Namen PlayStation Now und wurde zuerst in den USA als Beta gestartet, bevor erst vor wenigen Monaten ein kompletter Release folgte. Hierzulande hat es aus unbekannten Gründen etwas länger gedauert und erst seit diesem Jahr ist überhaupt die Beta des Dienstes verfügbar, der euch PlayStation 3-Spiele ausleihen lässt. Eine Ankündigung einer letztlichen Veröffentlichung gibt es auch weiterhin nicht, dafür aber Gerüchte, dass PlayStation Now letztlich auch den PC erreichen wird und somit dort erstmals die Exklusivspiele Sonys gespielt werden können. Gerüchte, die das japanische Unternehmen erst versehentlich und dann ganz offiziell bestätigte.

Bilderstrecke starten(16 Bilder)
PlayStation Now: Alle Spiele, die du streamen kannst + Liste

Demnach wird der Service, wie bereits laut der Gerüchte bekannt war, zunächst in Teilen Europas und später auch in den USA an den Start gehen und euch eure Spiele auch auf den Rechenknecht streamen lassen, sofern dieser ein Windows-System nutzt. Zur Verfügung stehen euch dabei derzeit knapp 400 Spiele, darunter Uncharted, The Last of Us und God of War. Der Startschuss fällt bereits heute in Großbritannien, Belgien und den Niederlanden.

Damit ihr diese auch genießen könnt, hatte Sony noch eine zweite Ankündigung parat, denn ab September wird Sony auch einen Wireless-Adapter verkaufen, der es euch ermöglicht, euren DualShock 4-Controller kabellos an den PC anzuschließen. Die Datenübertragung erfolgt dabei wie gehabt via Bluetooth und der Adapter kann sowohl mit Windows-Systemen als auch am Mac genutzt werden. Geschaffen ist er nicht nur für PlayStation Now, sondern auch das seit einiger Zeit verfügbare Streaming von der PlayStation 4 auf den PC, das Remote Play. Kostenpunkt: 25 Dollar und wahrscheinlich auch Euro.

Das sind die Systemanforderungen für PlayStation Now auf dem PC

  • Betriebssystem: Windows 7 (SP1), 8.1 oder 10
  • Prozessor: 3.5 GHz Intel Core i3 oderr 3.8 GHz AMD A10 oder schneller
  • Festplattenplatz: 300 MB oder mehr
  • Arbeitsspeicher: 2 GB oder mehr RAM
  • Ebenfalls erforderlich: Eine Soundkarte, ein USB-Port und mindestens 5 Mbps Internetverbindung (bestenfalls per Kabel)

Wann PlayStation Now für den PC zumindest für die Beta-Tester in Deutschland verfügbar sein wird, ist noch unklar. Der USB-Adapter wird aber im September auch hierzulande erscheinen.

Hier könnt ihr euch alternativ eine PlayStation 3 kaufen*

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung