PlayStation 4: 20 Millionen Marke geknackt

Annika Schumann 1

Momentan findet die GDC in San Francisco statt und diese hat uns bereits schon einige Neuigkeiten präsentiert. Nun gab Sony im Rahmen der Veranstaltung zusätzlich an, dass die PlayStation 4 bereits über 20 Millionen Mal über den Ladentisch gewandert ist.

PlayStation 4: 20 Millionen Marke geknackt

Die PlayStation 4 ist definitiv auf Erfolgskurs. Wieder wurde eine Verkaufsmarke gebrochen, denn die Konsole hat sich mittlerweile 20,2 Millionen Mal weltweit verkauft. Somit ist die PlayStation 4 laut Sony die am schnellsten verkaufte Konsole der firmeninternen Geschichte.

Andrew House von Sony bedankte sich für den enormen Support der PlayStation-Fans und gab an, dass das Unternehmen und die Mitarbeiter demütig sind, dass die Spieler auf der ganzen Welt die PS4 als „den besten Ort zum Spielen“ gewählt haben.

Playstation 4: This is for the Players.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung