PlayStation 4: Ab Dezember auch mit In-Ear-Headset

Marco Schabel 1

Für die PlayStation 4 gibt es mittlerweile schon einige Stereo-Headsets, die ihr euch auf den Kopf setzen könnt. Jetzt hat Sony für den Dezember auch ein In-Ear-Stereo-Headset angekündigt, welches pünktlich zu Weihnachten erscheinen soll.

PlayStation 4 In-Ear-Headset.

Sowohl die Xbox One, als auch die PlayStation 4 haben das Problem, dass der Anschluss von Headsets zu Beginn nicht ganz so einfach war. Mittlerweile haben beide nachgelegt und auch von Drittherstellern schon einige Headsets spendiert bekommen, die ohne Probleme funktionieren sollten. All diese Headsets haben im Fall der PlayStation 4 den Vorteil, dass sie nicht nur Stereo-Töne wiedergeben, sondern auch dieses unsägliche mitgelieferte Headset ersetzen, welches wohl kaum jemand von uns nutzt. Aber es sind alles Overhead-Headsets. Jetzt haben auch die In-Ear-Freunde einen Grund zur Freude.

Das PlayStation 4 In-Ear-Stereo-Headset

Sony hat jüngst ein ganz neues In-Ear-Headset mit blauem Stoffkabel vorgestellt, welches noch mehr kann, als euch Töne direkt ins Ohr zu liefern, ohne dabei großen Ballast für euren Kopf darzustellen. Es handelt sich nämlich um ein Geräusch dämmendes Headset für die PlayStation 4. Wie es sich für ein derartiges Headset gehört, erhaltet ihr mit dem Kauf kabelgebundene Kopfhörer, an deren Kabel ein Headset angebracht ist. Dieses funktioniert nicht nur mit dem Sprach-Chat der PlayStation 4, sondern auch an euren Smartphones oder Tablets. Hinzu kommt die Geräusch reduzierende AudioShield-Technologie, die zum Beispiel eure Eltern ausblendet, die euch anschreien, weil ihr wieder den ganzen Tag vor der Daddelkiste hockt.

Diese Technologie kann dabei bei Bedarf aktiviert werden. Wollt ihr also noch etwas von eurer Umgebung mitbekommen, dann könnt ihr die Dämmung auch auslassen. Das Ganze funktioniert mit Hilfe des integrierten Akkus, der bei Bedarf über einen USB-Anschluss aufgeladen werden kann und bis zu 15 Stunden halten soll, wenn ihr die AudioShield-Funktion nutzt. Das PlayStation 4-Headset verfügt zudem über eine Taste für In-Line-Calls und Lautstärke-Tasten. Dank des Klinkensteckers könnt ihr das Headset an den DualShock 4, Smartphones, Tablets, einen PC, eine Stereo-Anlage und auch die konkurrierenden Konsolen Xbox One und Wii U anschließen. Ob das Mikrofon an den anderen Konsolen einwandfrei funktioniert, ist noch unklar.

Erscheinen wird das Headset für die PlayStation 4 am 9. Dezember, allerdings zu einem stolzen Preis. Anders als herkömmliche In-Ear-Headsets werden beim Kauf Berichten zufolge immerhin satte 90 Euro fällig.

Headset PS4 In-Ear 4
Headset PS4 In-Ear 3
Headset PS4 In-Ear 2
Headset PS4 In-Ear

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung