PlayStation 4: Händler versteigert exklusive „GayStation Edition“

Richard Nold 22

Die PlayStation 4 ist aktuell nur in der schwarzen Farbvariante erhältlich. Im September wird Sony auch eine weiße PlayStation 4 in den Handel bringen. Wer mit den beiden Farben nichts anfangen kann, der kann nun für die exklusive „GayStation Edition“ mitbieten.

PlayStation 4: Händler versteigert exklusive „GayStation Edition“

Der schwedische Händler WebHallen versteigert aktuell eine PlayStation 4 mit exklusiver Lackierung an einen Höchstbietenden. Diese Konsole ist mit bunten Regenbogenfarben überzogen und hat zudem ein rotes Pixelherz abgebildet. Der Online-Shop bezeichnet dieses besondere Modell der PlayStation 4 als „GayStation Edition“. Der Name erinnert stark an die Beschimpfungen von Xbox-Fanboys.

Streitigkeiten möchte der Händler jedoch keineswegs auslösen, denn er verfolgt mit dieser Auktion einen guten Zweck. Das Geld aus der Auktion möchte WebHallen nämlich an die RFSL Organisation in Stockholm stiften, die sich für die Gleichberechtigung von Homosexuellen einsetzt. Wer dieses exklusive Schmuckstück bei sich im Wohnzimmer stehen haben möchte, kann bis zum 03. August 2014 mitbieten. Das aktuelle Gebot liegt bei 18700 Schwedischen Kronen, die in etwa 2000 Euro entsprechen.

Quelle: Tradera

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung