PlayStation 4: Lieferschwierigkeiten bei Sonys Next Gen-Plattform noch bis April

Amélie Middelberg 18

Seid ihr noch auf der Suche nach einer PlayStation 4? Laut Sony könnte eure beschwerliche Quest für die Next Gen-Hardware noch etwas länger dauern, denn nach Unternehmensangaben übersteigt die Nachfrage weiterhin die Produktionskapazitäten. Bis April 2014 müsst ihr euch auf jeden Fall noch gedulden.

Zuerst werden freilich alle Käufer bedient, die sich eine PlayStation 4 beim Händler ihres Vertrauens haben vormerken lassen. In den Läden steht die Konsole dann wohl erst wieder im Laufe des Frühlings, wie Fergal Gara von PlayStation UK verlauten ließ:

„Ich kann nichts genaues sagen. Aber wenn ich von dem ausgehe, was ich bisher in Erfahrung gebracht habe, wird es ungefähr bis April schwierig sein. Es kann vielleicht vorkommen, dass es mal hier und da eine Woche gibt, in der die Konsole besser zu bekommen ist, aber ab April sollten erneut freie Kontingente zur Verfügung stehen. (…) Das ist unsere Einschätzung, es könnte etwas früher oder später passieren, aber wir sind auf einem guten Weg.“

Bisher konnte Sony weltweit über 5,3 Millionen verkaufte PS4-Plattformen verbuchen. Für März verspricht das Unternehmen aktuell außerdem eine große Ankündigung, die mit ihrer Next Gen-Plattform im Zusammenhang steht.

PlayStation 4 Hardware Trailer.

Quelle: MCV

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung