PlayStation 4: Preload & regulierbare Lightbar geplant

Annika Schumann

In einem Interview und über Twitter gab Shuhei Yoshida bekannt, dass mit einem künftigen Firmware-Update die Lightbar des PlayStation 4-Controllers dimmbar sein wird. Zuvor hatten sich einige Spieler über das ständige Licht beschwert. Außerdem soll es bald eine Preload-Funktion geben.

PlayStation 4-Besitzer können vermutlich bald mit neuen Funktionen rechnen. Zum einen wird es im April eine Preload-Funktion geben, sodass digitale Versionen von neuen Spielen bereits vor dem Release heruntergeladen werden können. Auf diesem Wege können Titel dann direkt zum Launch gespielt werden ohne lange Wartezeiten noch in Kauf nehmen zu müssen. Zunächst ist allerdings nur von Nordamerika die Rede.

Eine weitere Funktion wird die Lightbar des PlayStation 4-Controllers betreffen. Laut Shuhei Yoshida soll sich die Helligkeit nach einem Firmware-Update regulieren lassen. Es wird jedoch nicht möglich sein, die Lightbar gänzlich abzuschalten.

PlayStation 4 Guide Sprachbefehle.

Quelle: Twitter

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung