PlayStation Neo: Sony laut Gerüchten zur Produktion gezwungen

Marco Schabel 8

Gerüchten zufolge arbeitet Sony aktuell an einer verbesserten Version der PlayStation 4, die auf den Namen PlayStation Neo hört. Ein Insider behauptet, dass das japanische Unternehmen diese Entscheidung jedoch nicht freiwillig getroffen hat.

PlayStation VR PlayStation 4.

In den Neunzigern wollte Nintendo die Spielekonsole Super Nintendo aufrüsten, indem sie mit einem Zusatzmodul ausgestattet wurde, um CDs zu lesen. Dies sollte in Partnerschaft mit Sony entstehen, scheiterte und legte den Grundstein für die erste PlayStation. Jetzt könnte es sein, dass Sony diesen Ansatz aufgreift und tatsächlich ein technisch leistungskräftigeres Modell der PlayStation 4, die PlayStation Neo in Planung hat. Während die Entwickler gar nicht zufrieden mit dieser Entwicklung sind und auch die Spieler einige Zweifel an den Plänen hegen, könnte dieser Plan gar nicht die Frucht der Entscheidungsträger bei Sony sein, sondern dem Zulieferer AMD entsprungen sein.

Ist das der Veröffentlichungszeitraum der PlayStation Neo?

Das zumindest behauptet jetzt der angebliche Insider und Reddit-Nutzer Flight714. Wie dieser meint, erfahren zu haben, haben Produktionsumstellungen beim Chip-Hersteller AMD dafür gesorgt, dass Sony zur PlayStation Neo genötigt wurde. Demnach soll AMD die gesamte Chip-Produktion auf die neu entwickelten 14-Nanometer FinFET-Transistoren umstellen wollen. Die PlayStation 4 nutzt dagegen 28-Nanometer-Planartransistoren, die folglich nicht mehr hergestellt werden sollen, was sich auch auf die Gesamtproduktion der Konsole auswirken könnte. Zudem soll AMD die neuen Zen Core-CPUs einführen und alle Produktionskapazitäten dahin gehend fokussieren wollen. Sony hätte daher die Wahl gehabt, mehr Geld in die Produktion zu stecken und AMD weiter die alten Chips herstellen zu lassen, oder die Konsole auf den neuen Standard umzustellen. Eine verbesserte Konsole sei demnach günstiger gewesen.

Wie immer handelt es sich allerdings nur um unbestätigte Gerüchte. Ob eine PlayStation Neo überhaupt existiert und wann sie erscheint, erfahren wir aber vielleicht schon auf der bevorstehenden E3 im Juni. Auch Sony wird dort in der Nacht zum 14. Juni unserer Zeit eine Pressekonferenz abhalten.

Hier könnt ihr euch die PlayStation VR vorbestellen *

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung