PlayStation Now: Deutscher Beta-Test gestartet

Marco Schabel 10

Der Streaming-Service PlayStation Now wird es bald auch nach Deutschland schaffen. Und nachdem ohne Ankündigung die Anmeldungsphase für die Beta begann, ist diese jetzt auf gleiche Weise gestartet.

Video: Top Games für die PlayStation 3

Top 5 Spiele für die Playstation 3.

Wenn du von etwas wirklich aus tiefstem Herzen überzeugt bist, dann schreist du es in die Welt hinaus, oder du genießt und schweigst, denn du willst ja auch kein Angeber sein. Auf Unternehmerebene ist das allerdings etwas anders, denn hier werden selbst jene Vorteile herausgeschrienen, die gar keine sind. Nur Sony scheint derzeit einen etwas anderen Weg zu gehen, denn die Macher der PlayStation 4 scheinen nur ungern über den Streaming-Dienst PlayStation Now zu sprechen, zumindest hierzulande.

Denn der Service, der in den USA und Großbritannien bereits vor langer Zeit an den Start ging, wird hierzulande erst einmal in einer Beta getestet. Dass wir das wissen, verdanken wir allerdings keiner großen Ankündigung seitens Sony. Die PlayStation Now-Anmeldephase wurde bereits vor einiger Zeit einfach gestartet. Und jetzt werden seit ein paar Tagen die Beta-Codes für die Tester per E-Mail verschickt, die es in den stark limitierten Test geschafft haben. Dieser hat, ebenfalls ohne eine Ankündigung, bereits begonnen und gibt Sony die Möglichkeit zu testen, ob Deutschland überhaupt die Infrastruktur für PlayStation Now besitzt. Die Spieler wiederum können (kostenpflichtig) eine Handvoll Spiele aus PlayStation 3-Zeiten aus dem Internet auf ihre PlayStation 4 streamen.

Diese Spiele sind zum Beta-Start von PlayStation Now dabei

Ob und wann PlayStation Now auch eine offene Beta erhalten wird und wann ein offizieller Start in Deutschland zu erwarten ist, bleibt abzuwarten. Der Dienst wird den Spielern die Möglichkeit geben, PS3-Titel kostenpflichtig auf die PS4, Sony-Fernseher, die PS3 und Android-Tablets zu streamen.

So stark muss euer Internet für PlayStation Now sein*

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung