PlayStation Plus: Sony schickt euch für den März wieder an die Wahlurnen

Marco Schabel

Ab heute könnt ihr die PlayStation Plus-Spiele für PlayStation 4, PlayStation 3 und PlayStation Vita herunterladen. Wenn ihr mit dem Angebot unzufrieden seid, könnt ihr ab jetzt auch das erste Spiel für den März wählen.

Vote to Play PlayStation Plus Maerz.

PlayStation-Besitzer haben in diesen Tagen nicht immer Grund zur Freude. Erst heute fiel das PSN mal wieder aus, ohne dass es eine Vorankündigung gab. Obwohl seit Einführung der PlayStation 4 das Abonnement Pflicht ist, um online spielen zu können, könnte manchmal der Eindruck entstehen, dass die 50 Euro nicht unbedingt in die Stabilität des Netzwerkes fließen. Das gleiche gilt auch für die Auswahl der PlayStation Plus-Spiele seit einem Jahr. In den letzten Monaten wurde den Spielern der PlayStation 4 leider kaum ein AAA-Titel aus der Anfangszeit der Konsole angeboten. Stattdessen waren immer wieder zum Teil komplett unbekannte Indie-Spiele und Standalone-Erweiterungen in der Auswahl. Das hat sich auch nicht in diesem Monat geändert. Doch wer könnte besser über die PlayStation Plus-Spiele im März entscheiden, als die verärgerten Abonnenten, die ihrem Ärger bereits auf vielen Wegen Luft gemacht haben? Aus diesem Grunde hat Sony bereits zum zweiten Mal die Vote to Play-Aktion gestartet.

Ein Jahr Spiele gratis – mit PlayStation Plus*

Wie schon zuletzt im August will Sony wissen, welche Spiele ihr spielen wollt. Allerdings will Sony gar nicht wissen, welche Spiele ihr WIRKLICH spielen wollt, sondern welchen Indie-Titel aus einer Auswahl von drei Indie-Titeln ihr bevorzugt. Versteht mich nicht falsch, Indie-Spiele können wirklich qualitativ hochwertig sein und Spaß machen, es ist aber eben nicht das, was viele Spieler von dem auf der PlayStation 3 als Entschädigung gestarteten Abo-Programms erwarten und erhoffen. Auch im März ist die Auswahl in Sachen Bekanntheitsgrad und Preisersparnis nicht eben die Größte, allerdings habt ihr zumindest die Möglichkeit, einen der Titel selbst zu bestimmen und die beiden anderen rauszuschmeißen.

Noch keine PlayStation 4? Dann hier entlang*

Zur Auswahl stehen dabei Action Henk!, Assault Android Cactus und Broforce. Zumindest von Letzterem habe ich zumindest schon einmal gehört. Wie schon bei letzten Mal, als Grow Home das Rennen machte, habt ihr bis zum Ende des Monats Zeit, eines dieser Spiele zum Dschungelkönig zu wählen. Die Wahlurnen sind dabei auf der PlayStation 4 vom 9. bis zum 22. Februar geöffnet. Das Siegerspiel wird dann zusammen mit den noch unangekündigten anderen Spielen im März für die PlayStation 4 angeboten. Eigentlich sollte das Vote to Play-Programm regelmäßig stattfinden, bislang ist es aber erst die zweite Wahlmöglichkeit, seit Sony das Programm im August angekündigt hat.

Vote to Play so stimmt ihr ab.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung