Dass die PlayStation 4 in Kombination mit der PlayStation Vita erhältlich sein wird, wurde lange spekuliert und vor kurzem konkretisiert. Jetzt ist jedoch klar, dass es momentan noch kein offizielles Bundle dazu geben wird, sondern die Händler selbst entscheiden können, ob und wie sie die beiden Konsolen zusammen anbieten.

 

PlayStation 4

Facts 

Gegenüber Eurogamer bestätigte Sony, dass es Pakete, bestehend aus einer PlayStation 4 und einer PlayStation Vita, durchaus geben wird. Auch Preise wurden genannt. Demnach soll ein Paket wahrscheinlich etwas weniger als 500 Pfund (rund 600 Euro) kosten. Doch das wird von den Händlern abhängen.

Da die PlayStation 4 in Großbritannien 349 Pfund und die Vita momentan 149 Pfund kostet, wäre die Ersparnis bei einem Preis von 500 Pfund allerdings nicht besonders hoch. In Deutschland kostet die Playstation 4 399 Euro und die Vita wird momentan zusammen mit Tearaway zu einem Preis von 169 Euro angeboten.

Außerdem handelt es sich wie gesagt nicht um ein offizielles Bundle, weshalb es schlussendlich in den Händen der jeweiligen Händler liegen wird, in welchem Umfang und mit welchen Inhalten ein solches Paket erhältlich sein wird. Auch die Lagerbestände der PlayStation 4 spielen dabei ebenfalls eine Rolle, so Sony.

Sobald es ein konkretes Angebot gibt, informieren wir euch darüber.

Quelle: Eurogamer