In Videotheken könnt ihr meistens nicht nur Filme, sondern auch Videospiele ausleihen. Darunter auch PlayStation 4-Titel. Laut Areagames scheint dies aber bald Geschichte zu sein, da Sony den Betrieben offenbar das Verleihrecht entzieht.

 

PlayStation 4

Facts 

Videotheken haben es heutzutage aufgrund vieler, digitaler Distributionsplattformen und Video-on-Demand-Services ohnehin nicht leicht. Nun scheint diesen Betrieben ein weiterer Stein in den Weg gelegt zu werden, denn Sony will offenbar den Videotheken das Verleihrecht für PlayStation 4-Spiele entziehen.

Einem aktuellen Bericht zufolge soll ein Mitarbeiter einer großen deutschen Videotheken-Kette dies angegeben haben. Die Unternehmen werden darauf hingewiesen, Titel wie inFamous: Second Son oder Killzone: Shadow Fall aus dem Regal zu nehmen und kommende Titel nicht in das Sortiment aufzunehmen. Dies bezieht sich nur auf PS4-Spiele, alle anderen dürfen weiterhin angeboten werden.

Bilderstrecke starten(14 Bilder)
PS4-Tricks: Das sind die 12 besten Tipps für die PlayStation 4

Ob dies der Wahrheit entspricht, ist bisher noch unklar. Eine offizielle Erklärung zu dem Thema steht von Seiten Sonys noch aus.

PlayStation 4 The Best Place To Play Trailer

Quelle: Areagames

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).