Sony erlaubt Crossplay in Fortnite – so steht es um den Support anderer Spiele

Lisa Fleischer

Lange haben sie sich gesträubt, gestern kündigte Sony endlich an, dass Crossplay zwischen der Xbox und der PS4 zumindest für Fortnite endlich möglich wird. Inzwischen äußerten sich zahlreiche Entwickler zur Thematik. Sie machen deutlich, für welche Spiele Crossplay in Zukunft relevant werden könnte – und welche davon leider unbetroffen bleiben.

In Fortnite ist heute übrigens die sechste Season gestartet. Was dich darin neben Crossplay erwartet, zeigt der folgende Trailer.

Fortnite: Trailer zu Season 6 "Dunkles Erwachen".

Die wohl ersten, die auf Sonys Crossplay-Ankündigung reagierten, waren die Mitarbeiter von Microsoft. Über den offiziellen Xbox-Twitter-Account drückten sie mit einem Emoticon ihre Dankbarkeit aus. In einem Statement, dass das Unternehmen gegenüber IGN äußert, erklärt es zudem: „Wir glauben daran, dass wir Gamern die Möglichkeit geben sollten, die Spiele, die sie wollen, mit den Leuten zocken zu können, mit denen sie möchte.“

Minecraft und Crossplay

Gleichzeitig gibt das Xbox-Team auch einen Ausblick auf die Zukunft von Crossplay in Minecraft. Leider fällt dieses noch ernüchternd aus. „Wir würden gerne PlayStation 4-Spieler auch in unser Minecraft-Ökosystem bringen, allerdings haben wir dahingehend bislang nichts mitzuteilen.“ Es bleibt also abzuwarten, ob Crossplay zwischen der Xbox und PlayStation 4 auch in Minecraft Einzug halten wird.

Rocket League und Crossplay

Auch Jeremy Dunham von Psyonix, den Machern von Rocket League, äußert sich auf Twitter zu der Crossplay-Ankündigung von Sony.

„Wir freuen uns wirklich für die PlayStation- und Fortnite-Communitys. Das ist ein großer Schritt nach vorne! Wir wissen, dass unsere eigene Rocket League-Community wissen möchte, was das für sie bedeutet, momentan haben wir aber keine Updates. In der Zwischenzeit empfehlen wir, Sony wegen einem Kommentar dazu zu kontaktieren.“

Fallout 76 und Crossplay

Während Crossplay bei Minecraft und Rocket League zwar noch nicht angekündigt wurde, bislang aber auch nicht aus der Welt ist, wird Fallout 76 die Option definitiv nicht bieten. Das teilt Pete Hines auf Twitter mit, nachdem er in einem ersten Post Sony zu der Ankündigung gratuliert. Zwar gebe es einige Spiele von Bethesda, für die Crossplay in Frage kommt. Fallout 76 gehört dazu aber wohl erst einmal nicht dazu. „Dass Fallout 76 kein Crossplay unterstützt, hat mehrere Gründe. Ich habe keine Ahnung, ob es jemals kommen wird.“

Das widerspricht den Aussagen von Todd Howard, der im Juli noch die Schuld für das fehlende Crossplay-Feature Sony in die Schuhe schieben wollte. Daraus wird jetzt nichts mehr – schließlich steht das Unternehmen Crossplay inzwischen wenigstens ein bisschen offener gegenüber.

Call of Duty, Destiny, Overwatch und Crossplay

Gegenüber IGN äußert sich auch Activision Blizzard zu der Entscheidung von Sony, Crossplay auf der PlayStation 4 zu erlauben. Sie stehen dem Feature offen gegenüber, da sie bereits mit Hearthstone positive Erfahrungen mit Crossplay gemacht haben. Trotzdem haben auch sie noch keine konkrete Ankündigung für uns: „Es gibt immer noch einiges auf beiden Seiten, unserer eigenen und der der Plattform, zu tun, bis wir herausfinden können, ob Crossplay in unsere anderen Spiele integriert werden kann. Also werden wir die kommenden Tests beobachten und bewerten, welchen potentiellen Einfluss das Feature auf unsere Spieler und Games haben wird.“

Gestern ist die sechste Season in Fortnite gestartet. Wir erklären dir, was auf dich wartet.

Bilderstrecke starten
18 Bilder
Fortnite: Alle Herausforderungen von Season 6 mit Lösungen.

Dank Crossplay hier getrost die PS4 samt Fortnite holen *

Wir müssen uns also wohl noch gedulden, ob die Crossplay-Beta in Fortnite funktioniert und ankommt. Erst nach einem erfolgreichen Start werden sich dann wohl auch andere Entwickler um Crossplay für ihre eigenen Multiplayer-Titel bemühen. Crossplay in Fortnite ist seit gestern zwischen PC, Mobile, der Xbox One, Nintendo Switch und PlayStation 4 möglich. Hast du das neue Feature schon ausprobiert? Welche Erfahrungen hast du damit gemacht? Und für welches Spiel würdest du dir in Zukunft ebenfalls Crossplay wünschen?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung