Sony will sich stärker auf First-Party-Spiele konzentrieren

Alexander Gehlsdorf

Sony hat Großes vor. Derzeit restrukturiert das Unternehmen seine Führungsebene, um sich ab April noch stärker auf exklusive Spiele wie The Last of Us, Horizon: Zero Dawn oder Bloodborne zu konzentrieren. Letzteres kannst du dir derzeit kostenlos über PS Plus sichern.

PlayStation Plus: Gratis-Spiele für März 2018.
Im Januar gab Microsoft bekannt, dass sich das Unternehmen stärker auf Exklusivtitel konzentrieren will. Genau in dieser Hinsicht hat die Xbox One stets im Schatten der PlayStation 4 gestanden. Ein Missstand, der jetzt offenbar behoben werden soll.

Dennoch dürfte es Microsoft schwer fallen, die PlayStation 4 im Rennen um die besten Exklusivtitel zu schlagen, denn auch Sony Interactive Entertainment will sich ab April stärker auf First-Party-Titel konzentrieren. Das gab das Unternehmen in einer Pressemitteilung bekannt. Dementsprechend dürften dich in den nächsten Jahren noch mehr Exklusivtitel von der Qualität eines Horizon: Zero Dawn erwarten. Welche Spiele allein in den letzten Monaten des vergangenen Jahres für die PlayStation 4 erschienen sind, haben wir hier für dich zusammengetragen, denn auch 2017 konnte Sony Interactive Entertainment wieder ein beachtliches Line-Up für die PlayStation 4 präsentieren.

Bist du schon gespannt, an welchen Spielen Sony in Zukunft arbeiten wird? Wünschst du dir vor allem Fortsetzungen bekanntern Reihen oder sind dir komplett neue IPs lieber? Sag es uns in den Kommentaren!

Kommentare zu dieser News

* gesponsorter Link