System-Update der PlayStation 4 führt zu Fehlern

Dominic Stetschnig 102

Was haben wir uns über die tollen neuen Features der neuen System-Software 3.50 der PlayStation gefreut - immerhin durften einige ausgewählte User Dinge wie z.B. das Streaming auf PC und Mac bereits im Vorfeld antesten. Jetzt ist das Update erhältlich - und zahlreiche User beschweren sich über Fehlfunktionen, die ihre Konsole nun plagen. Gehört ihr auch dazu?

Video: Sind eure Downloads auf der PlayStation zu langsam? So könnt ihr sie beschleunigen!

PlayStation 4: So könnt ihr die Downloads beschleunigen.

Im PlayStation-Forum wird heiß diskutiert - das Update 3.50 ging bei vielen Usern mit Bugs einher, die ihre Konsole teilweise sogar unbrauchbar machen. Über einige kleine Macken kann man hinwegsehen, doch diese Probleme scheinen offenbar von größerer Natur zu sein:

Bilderstrecke starten(13 Bilder)
Eine vergoldete PS4 und die „Gaystation“: Das sind die seltensten und teuersten Konsolen
  • PS4 begibt sich einfach so in den Ruhemodus - gefolgt von wildem Piepsen der Konsole
  • Third Party Headsets funktionieren nicht mehr nach dem Update - Viele User berichten über Fehlfunktionen von Mikrofonen
  • PS4 als Heizung - Die Konsole wird unnatürlich heiß
  • Grüner Balken bei Video-Playern - Auf der Oberseite des Bildes wird ein grüner Balken dargestellt, wenn Video-Inhalte abgespielt werden
  • Remote Play funktioniert nicht - Das wohl coolste Feature scheint einfach keine Verbindung herstellen zu können
  • PS4 startet nicht - Nach der Installation des Updates bleibt der Bildschirm schwarz, egal welche Installations-Methode ihr gewählt habt

Bislang scheinen diese Probleme nur vereinzelt und nicht flächendeckend aufzutreten. Dennoch hat sich Sony bislang noch nicht zu den Vorfällen geäußert.

Bestehen diese Probleme denn auch bei euch?

Quelle: PlayStation.com

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung