Wer The Elder Scrolls Online bald auf seiner PlayStation 4 spielen möchte, kann aufatmen: Obgleich auf Sonys Next Gen-Plattform zum Online-Spielen eine PlayStation Plus-Mitgleidschaft nötig ist, müssen Spieler kein solches Abonnement vorweisen, um Bethesdas Online-Rollenspiel auf ihrer Konsole zocken zu können. Es fallen lediglich die angesetzten Abo-Gebühren für den Titel selbst an. 

 

PlayStation 4

Facts 

Außerdem ist nun klar, dass PlayStation 4-Nutzer ihre eigenen regionalen Server bekommen werden, was ein gemeinsames Spielen von Konsolen- und PC-Spielern unmöglich macht. Die geschlossene Beta von The Elder Scrolls Online für PC läuft bereits, wann die Konsolen-Version genau an den Start geht, ist noch nicht sicher.

Leider gibt es noch keine weiteren Infos dazu, ob zum Spielen des MMO-Rollenspiels auf Microsofts Next Gen-Plattform Xbox One eine vergleichbare Xbox Live Gold-Mitgliedschaft von Nöten sein wird. The Elder Scrolls online erscheint am 4. April 2014 für PC und anschließend im Juni 2014 für PlayStation 4 und Xbox One.

Quelle: PlayStation Blog

Amélie Middelberg
Amélie Middelberg, GIGA-Experte.

Ist der Artikel hilfreich?