Auf der TwitchCon gab Geschäftsführer Emmett Shear kürzlich bekannt, dass die Twitch-App bald für PlayStation 4, PlayStation 3 und PS Vita erscheinen wird und somit allen Sony-Anhängern diesselbe Dienste ermöglicht, die Xbox One-Spieler bereits seit längerer Zeit nutzen können.

 

PlayStation 4

Facts 

Für manche Spieler vermitteln sogenannte Let's Play-Videos fast dasslebe Spielgefühl, als wenn sie das Spiel selbst spielen würden. Das liegt oftmals daran, dass die Spielszenen von ihrem Lieblings-Broadcaster auf einer unterhaltsamen Art und Weise kommentiert werden. Andere nutzen derartige Videos von Profi-Spielern, um wertvolle Tipps und Tricks zu erfahren und diese später selbst im Spiel nutzen zu können, wenn sie sich beispielsweise im Mehrspieler-Modus gegen Gleichgesinnte beweisen.

Warten auf Fallout 4: Twitch plays Fallout 3

So zieht es heute mehr als 50 Millionen Spieler vor die Bildschirme, um auf Twitch Live-Übertragungen anzusehen oder selbst Gameplay zu streamen. Die neue Twitch-App, die nun kürzlich im Rahmen einer Pressekonfrenz auf der TwitchCon für PlayStation 4, PlayStation 3 und PSVita angekündigt wurde, soll euch die Möglichkeit bieten Live-Übertragungen oder Aufzeichnungen anzusehen, egal von welcher Plattform diese auch stammen. Sie bietet zusätzlich eine vollständige Chat-Unterstützung mit allen euren Lieblings-Emoticons. Ihr könnt darüber hinaus nun einfacher Spielen und Kanälen folgen, die ihr stets im Überblick behalten wollt und ein Sonderbereich ermöglicht es euch, Übertragungen von der PlayStation 4 leicht von denen anderen Plattformen zu unterscheiden.

Mit Twitch.tv streamen - so geht's

Die Twitch App sieht auf den ersten Blick stark nach der Anwendung aus, die es schon seit vergangenen Jahr auf der Xbox One gibt. Für die PlayStation 4 soll die App bereits im Oktober erscheinen. Ebenfalls im Herbst soll diese dann auch auf PlayStation 3, PS Vita und PlayStation TV verfügbar sein.