Yooka-Laylee: Kickstarter-Kampagne war ein voller Erfolg

Cliff Amador 4

Einige ehemalige Entwickler von Banjo-Kazooie haben sich für ein neues Kickstarter-Projekt zusammengetan, das nach nur 40 Minuten alle Stimmen für einen Release erreichen konnte.

Yooka-Laylee - Kickstarter Trailer.

Dank Kickstarter konnte bereits das ein oder andere Videospiel-Projekt, das eigentlich zum Scheitern verurteilt war, gerettet und veröffentlicht werden. Ein paar ehemalige Entwickler des N64-Klassikers Banjo-Kazooie wollten nun auch auf den Zug aufsteigen und haben deshalb fleißig an einem neuen 3D-Plattformer namens Yooka-Laylee gerarbeitet. Lächerliche 40 Minuten haben gereicht, um genug Stimmen und Einnahmen zu sammeln. Der geplanten Veröffentlichung für PC, Mac, Linux, PlayStation 4, Wii U und Xbox One sollte also nichts mehr im Wege stehen.

Bei Yooka-Laylee handelt es sich um einen klassischen 3D-Plattformer der Marke Banjo-Kazooie oder Gex Enter the Gecko. Der Spieler soll in die Rolle eines niedlichen Chamäleons schlüpfen und gemeinsam mit seinem Fledermaus-Kumpel Laylee Gegnern mit unterschiedlichen Fähigkeiten zu Leibe rücken. Einen offiziellen Veröffentlichungstermin gibt es leider noch nicht.

Yooka-Laylee über Kickstarter unterstützen *

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* gesponsorter Link