Michael Sonntag

PlayLink: Frantics – Absurde Wettkämpfe

Bei Frantics organisiert ein alter Fuchs im Geschäftsanzug eine Reihe von Wettkämpfen. Nachdem du und deine insgesamt 3 Freunde zwischen Kandidaten wie Elefant, Elch und Huhn ausgewählt habt, geht es gleich in typische Minispiele wie König des Hügels, Auto-Rennen und Eisschollen-Schubsen. Die Steuerung erfolgt größtenteils intuitiv. Je nachdem wie du das Handy hältst und kippst, bewegt sich deine Figur. Über das Display kannst du Gas geben oder Katapulte spannen. Die jeweiligen Minispiele sind alle schnell zu erlernen. Oft gibt es eine kurze Tutorial-Runde, um sich mit den Mechaniken vertraut zu machen. Die Dauer der Spiele ist gut angepasst. Sie sind schnell, chaotisch und lange schon zu Ende, bevor sie langweilig werden können.

Mein absoluter Favorit ist das Auto-Rennen, bei dem ich nicht meinen eigenen Wagen tunen sollte, sondern den meines Mitspielers sabotieren durfte. Kurz vor dem Start konnten wir alle der Person unserer Wahl viereckige Räder, Flügel oder Gewichte spendieren. Das anschließende Rennen übertraf sämtliche unserer schadenfrohen Phantasien. Jeder konnte sich glücklich schätzen, wenn er das Ziel überhaupt erreicht hatte. Ein interessantes Feature muss ich dann doch noch erwähnen. Als mein Huhn auf seinem dritten Platz hoffnungslos vor sich hingackerte, rief der Fuchs-Showmaster mich persönlich mit seinem Handy an. Er habe einen Geheimauftrag für mich, der mir weitere Punkte einbringen würde, falls ich ihn erfülle. Der Auftrag war, dass ich den Elch gewinnen lassen musste, um selber zu gewinnen. Gesagt, getan, auch wenn ich ein wenig nachhelfen musste. Bei der Gesamtwertung klärte der Fuchs die anderen Mitspieler über meinen erfolgreichen Geheimauftrag auf und gab mir meine Extra-Punkte.

frantics-screen-02-ps4-eu-29jun17
Frantics verwendet bekannte Strukturen aus Partyspiel-Klassikern und steckt sie in ein neues Gewand. So lässt mich aber das Rennen Hoffnung schöpfen, dass sich unter den Spielen, die wir noch nicht zocken konnten, weitere kreative Modi befinden. Der Humor ist abgedreht, der Fuchs sympathisch und nach einer kleinen Eingewöhnungszeit mit der Steuerung macht Frantics viel Spaß. Wir haben zumindest genauso viel geschnauft wie gelacht.

Frantics erscheint exklusiv für die PlayStation 4 am 14. März 2018.

Sind diese Fakten zur PlayStation wahr oder falsch?

Kennt ihr euch mit Sony und deren Konsolen aus? Wir haben hier 10 Fakten für euch, bei denen ihr erraten müsst, ob es sich um wahre oder falsche Infos handelt. Donald Trump hat eine besondere PlayStation, die Destiny-Macher stecken hinter dem Design des PS4-Controllers? Testet euch in diesem Quiz und findet heraus, wie gut ihr die PlayStation kennt!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

* gesponsorter Link