PS4 aufnehmen und Gameplay-Videos, Tutorials und Let’s Plays selber machen

Martin Maciej 1

Wollt ihr eure eigenen Gameplays am PC erstellen, könnt ihr dies mit Fraps und Co. schnell selber machen. Doch wie sieht das aus, wenn man das Bilder PS4 aufnehmen und eigene Spiele-Videos oder Let’s Plays von PlayStation 4-Spielen erstellen will?

PS4 aufnehmen und Gameplay-Videos, Tutorials und Let’s Plays selber machen

Am schnellsten könnt ihr eigene Videos speichern, indem ihr die hauseigene und dafür vorgesehene Share-Funktion der Konsole nutzt. Aber es gibt auch alternative Wege, mit denen ihr das Bild der PS4 aufnehmen könnt.

PlayStation 4 Hardware Trailer.

PS4 aufnehmen über Share: Start und Deaktivieren der Aufnahme-Funktion

Innerhalb der Share-Funktion speichert die PlayStation 4 die jeweils letzten 15 Minuten Spielzeit. Allerdings ist diese Aufnahme relativ eingeschränkt. So werden keine Spielszenen aufgenommen, die nicht für die Aufnahme vorgesehen werden können, zudem ist die Aufnahme zeitlich begrenzt. Ihr könnt dabei selber einstellen, ob im Bild angezeigt werden soll, falls Spielszenen über den Bildschirm laufen, die nicht aufgezeichnet werden können. Die Share-Funktion erlaubt auch die Aufnahme des Mikrofon-Tons. Wollt ihr über Share ein PS4-Video aufnehmen, geht wie folgt vor:

  1. Drückt die Share-Taste auf dem PS4-Controller zu Beginn der Aufnahme zweimal.
  2. Nun können maximal 15 Minuten Gameplay gespeichert werden.
  3. Über einen erneuten Klick auf den Share-Button wird die Aufnahme beendet.
  4. Die Aufnahme kann dabei solange, wie gewünscht fortgeführt werden, allerdings lassen sich nur die letzten 15 Minute erneut ansehen.

Gespeicherte Videos könnt ihr über „Profil“-„Bilder“ im PlayStation-Menü aufrufen. Falls gewünscht, könnt ihr euer eigenes Video über „Share“-Videoclip verfügbar machen“ ins PSN hochladen und anderen Gamern oder Freunden präsentieren.

Bilderstrecke starten
41 Bilder
68 leichte Platin-Trophäen: die besten Spiele für Trophäenjäger.

PS4 aufnehmen für Let’s Play, YouTube, Live-Streams und mehr

Wollt ihr professionellere und längere Gameplay-Videos auf der PS4 machen, müsst ihr etwas Vorarbeit leisten. So könnt ihr das Videosignal z. B. über den HDMI-Anschluss abgreifen. Allerdings hat Sony zum Release der Konsole HDCP zur Verschlüsselung des Videosignals integriert und somit Aufnahmen zunächst nahezu unmöglich gemacht. Mit der PS4 Firmware-Version 1.70 bietet Sony nun die Möglichkeit, HDCP zu deaktivieren.

  1. Steuert hierzu die Einstellungen an.
  2. Öffnet den Abschnitt „System“.
  3. Hier findet ihr die Funktion „HDCP aktivieren“ zum Deaktivieren der Verschlüsselung.
  4. Beachtet, dass ihr auch nach der Aktivierung keine Inhalte mit geschütztem Material, z. B. die Video-Streaming-Diensten Maxdome und Co. über die PlayStation 4  nutzen könnt.

ps4-hdcp-deaktiviren

Alternativ könnt ihr auch einen HDMI-Splitter verwenden, um auf der PS4 HDCP zu umgehen. Der HDMI-Splitter eignet sich zudem für die Aufnahme von Videos auf der PlayStation 3, da es hier keine eigene Funktion zur Deaktivierung von HDCP gibt.

Nun könnt ihr ein externes Gerät, z. B. das  verwenden, um eure eigenen Let’s Plays auf der PlayStation 4 aufzunehmen. Das Gerät ermöglicht es auch, PS4-Spiele-Live-Streams über YouTube oder Twitch.tv zu erstellen.

 

Elgato Game Capture bei Amazon kaufen *

elgato-game-caputre

Bei uns erfahrt ihr auch, wie man über PS4 Share-Play Spiele teilen kann. Zudem haben wir eine Übersicht über die Anschlüsse der PS4. Zudem zeigen wir euch, wie ihr eigene Videos bei Twitch.tv streamen könnt.

Sind diese Fakten zur PlayStation wahr oder falsch?

Kennt ihr euch mit Sony und deren Konsolen aus? Wir haben hier 10 Fakten für euch, bei denen ihr erraten müsst, ob es sich um wahre oder falsche Infos handelt. Donald Trump hat eine besondere PlayStation, die Destiny-Macher stecken hinter dem Design des PS4-Controllers? Testet euch in diesem Quiz und findet heraus, wie gut ihr die PlayStation kennt!

Neue Artikel von GIGA GAMES

  • The Wolf Among Us 2 erscheint nicht mehr 2018

    The Wolf Among Us 2 erscheint nicht mehr 2018

    The Wolf Among Us 2 wird nicht mehr in diesem Jahr erscheinen. Das haben die Entwickler bei Telltale in einem ausführlichen Statement bekanntgegeben. Warum diese Entscheidung gefallen ist und wann du mit dem Release der zweiten Adventure-Season rechnen kannst, liest du in der News.
    Marvin Fuhrmann
  • E3 2018: Uhrzeiten aller Pressekonferenzen im Überblick

    E3 2018: Uhrzeiten aller Pressekonferenzen im Überblick

    Die E3 2018 ist nur noch wenige Wochen entfernt. Wann Electronic Arts, Sony, Nintendo und Co. ihre Pressekonferenz in diesem Jahr abhalten werden, haben wir dir zusammengefasst. Was dich auf der E3 2018 erwarten wird, zeigt dir der folgende Trailer.
    Lisa Fleischer
* gesponsorter Link