Zum 20. Jubiläum: Das Kultspielzeug Tamagotchi kehrt zurück

Lisa Fleischer

Das Kultspielzeug der 90er-Jahre, das Tamagotchi, kehrt zurück. Nachdem die niedlichen Tiere in der bunten, eiförmigen Plastikhülle Anfang des Jahres erstmals wieder in Japan entdeckt wurden, hat es der neue alte Trend jetzt auch in den Westen geschafft.

Der japanische Trailer stellt dir die neuen Tamagotchi vor:

Tamagotchi – Japanischer Trailer.

Anlässlich des 20. Jubiläum der virtuellen Tiere, die es zu pflegen und zu unterhalten gilt, kündigte Hersteller Bandai an, dass die Tamagotchi bald auch in den USA erhältlich sein werden. Im Vergleich zum Original ist die Neuauflage 60 Prozent kleiner, das Design hat sich aber nicht stark verändert: Noch immer bestehen die kleinen Figuren aus groben, schwarzen Pixeln, farbig ist nur die knallige Hülle des Spielzeugs.

Tamagotchi_Packaging

Um mit deinem Tamagotchi zu interagieren, hast du nun nur noch drei Knöpfe: Einen zum Ausbrüten, einen zum Füttern und einen zum Putzen des Tamagotchi. Das Spiel ist also simpler als jemals zuvor. Bandai entschied sich für das vereinfachte Gameplay, weil sie mit dem Spielzeug dieselben Kunden ansprechen wollen, die mit dem ursprünglichen Tamagotchi aufgewachsen und jetzt erwachsen sind.

Noch mehr Erinnerungen an deine Kindheit gefällig? Wir haben die schwersten Spiele von damals noch einmal ausgegraben:

Bilderstrecke starten(8 Bilder)
Das sind die 7 härtesten Spiele deiner Kindheit

„Jetzt (hast du) nicht mehr nur Hausaufgaben und Sport zu erledigen. Du hast einen Vollzeitjob, eine Familie und andere Aufgaben. Also wollten wir sicherstellen, dass du die grundlegenden Gameplay-Mechaniken bekommst, ohne dass du dich überfordert fühlst“, erklärt Tara Badie, Marketing Director bei Bandai America, gegenüber IGN.  Bandais Hoffnung für die neuen Tamagotchi ist aber auch, dass die alten Fans die bekannten virtuellen Tierchen an ihren Nachwuchs weitergeben – und das niedliche Spielzeug so noch einmal zu neuem Ruhm gelangt.

Tamagotchi Friends kannst du dir schon jetzt bestellen*

Erhältlich ist die Neuauflage des Kultspielzeugs in sechs verschiedenen Farben, kosten werden die Tamagotchi knapp 15 Dollar pro Stück. In Amerika sind die niedlichen Spielzeuge ab dem 5. November erhältlich, ob und wann der Trend auch bei uns ankommt, ist noch nicht klar.

Wirst du dir das neue Tamagotchi holen, sobald es in Deutschland verfügbar ist? Denkst du, das Spielzeug kommt auch bei der neuen Generation an oder werden Kinder den Trend nur wenig nachvollziehen können?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung