Viele Leute möchten einfach nur das SNES Classic vorbestellen, aber der Bedarf übersteigt mal wieder das Angebot. In den USA endete eine Vorbestellungsaktion im Chaos.

 

SNES Classic Mini

Facts 
100 SNES Games

Update vom 27.07.2017: Der Anbieter Walmart sendete Stornierungs-E-Mails an alle, die das SNES Classic am vergangenen Freitag bestellt haben. Als Grund wird eine technische Panne genannt. Hier kannst du nachlesen, was in der E-Mail von Walmart steht:

Danke für Ihr Interesse an dem Nintendo Super Entertainment System-Classic-Edition. Wie Sie bereits wissen, wird die begehrte Konsole noch in diesem Herbst erscheinen. Leider war die NES Classic wegen einer technischen Panne schon am vergangenen Freitag auf unserer Webseite verfügbar. Bedauerlicherweise müssen wir alle Bestellungen stornieren. Wir wissen wie enttäuschend diese Nachricht für Sie ist und entschuldigen uns für diesen Fehler. Falls Sie mit einer Kreditkarte bezahlt haben, wurde Ihre Karte nicht belastet und wenn Sie mit PayPal bezahlt haben, wird Ihnen das Geld wieder gutgeschrieben. Der offizielle Release für die Konsole ist für den 29. September festgelegt. Wir hoffen, dass wir eine zweite Chance von Ihnen bekommen.“, heißt es in einer E-Mail des Einzelhandelskonzern, wie nintendoeverything.com berichtet.

Blöd gelaufen Walmart... Für Nintendo-Fans geht die Suche nach dem NES-Classic also weiter.

Originalmeldung vom 24.07. 2017: 

Nintendo-Fans haben momentan keine einfache Zeit, denn die begehrten Konsolen sind gar nicht mal so leicht zu bekommen. Nachdem wir bereits berichtet haben, wie schwer es ist, eine Switch zu ergattern, geht die Jagd mit dem SNES Classic weiter. Geplant ist der Release erst für Ende September, aber schon jetzt versuchen viele Gaming-Fans die Plattform vorzubestellen. Der amerikanische Einzelhandelskonzern Walmart hat am vergangenen Freitag Vorbestellungen entgegengenommen, doch innerhalb kürzester Zeit, endete das Spektakel, denn die Konsole war extrem schnell ausverkauft.

Welche Spiele müssen unbedingt auf das SNES Classic?

Zahlreiche Twitter-User meldeten sich danach zu Wort und ließen ihrem Unmut freien Lauf.

 


Als ob das noch nicht genug wäre, wurden einige Käufer am nächsten Morgen mit der Nachricht überrascht, dass ihre Bestellung storniert wurde, weil unter anderem die Bezahlinformation falsch ausgefüllt worden sei. Kotaku berichtet auch, dass weitere Verwirrung aufkam, als ein Walmart-Mitarbeiter einem Spieler erklärte, die Vorbestellungen seien fälschlicherweise schon online gewesen. Offiziell meldete sich die Einzelhandelskette noch nicht zu Wort.

Hier kannst du SNES Mini bestellen

Einige werden sich jetzt an den NES Classic-Release vom letzten Jahr erinnern, als der Bedarf das Angebot überstieg und Verkäufer deshalb horrende Preise auf eBay und Co. verlangten. Es bleibt immer noch zu hoffen, dass es beim SNES Classic nicht ähnlich ablaufen wird. Immerhin versprach Nintendo, dass es mehr Konsolen geben wird als vom NES.

Der Release für das SNES Classic ist für den 29. September geplant.