NES Classic Mini: Die Retro-Konsole im Preisverfall

Lisa Fleischer

Der Preis des NES Classic Mini hat eine chaotische Berg- und Talfahrt hinter sich. Wir fassen den Preisverfall der Konsole zusammen und wissen, wann sich der Kauf der Konsole besonders lohnt.

Im Sommer 2017 hätte wohl niemand damit gerechnet, dass der Preis des NES Classic Mini irgendwann wieder normale Ausmaße annehmen wird. Im August des Release-Jahres war der Online-Straßenpreis auf fast 400 Euro geklettert, nachdem die Mini-Variante der Kult-Konsole aus den 80ern offiziell ausverkauft war. Nintendo hat inzwischen jedoch wieder nachgelegt, mit neuen Konsolen nahm der Preis des NES Classic Mini Mitte 2018 wieder das ursprüngliche Preis-Niveau an. Dieses betrug knapp 70 Euro – inzwischen zahlst du sogar noch weniger.

NES Classic Mini wieder günstig erhältlich

Das aktuell beste Angebot für die Retro-Konsole, die mit 30 vorinstallierten Klassikern und einem klassischen NES-Controllern geliefert wird, bietet . Dort kostet die Konsole 54,90 Euro. Oben drauf kommen allerdings noch einmal 4,99 Euro Versand. Günstiger kommst du weg, holst du dir die Konsole , mit Prime zahlst du dort nur 57,39 Euro insgesamt.

NES Mini bei Amazon *

An den historischen Bestpreis kommen beide Händler jedoch nicht: Anfang Dezember 2018 wurde die Konsole laut für unschlagbare 39 Euro angeboten. Ob die Konsole jemals wieder so günstig wird, lässt sich bislang nicht absehen. Sollte der Preis aber weiter sinken, werden wir diesen Artikel selbstverständlich ergänzen.

Was das NES Mini alles bietet, fassen wir dir im Video zusammen.

Ausblick - Nintendo Classic Mini: Nintendo Entertainment System.

Nintendo-Fans, denen die kompakte Neuauflage ihrer Lieblingskonsole aus Kindheitstagen bisher zu teuer war, dürfen sich über die preisliche Entwicklung freuen. Wer sich das Produkt einst als Geldanlage mit Hoffnung auf Wertsteigerung gekauft hat, ist über den dramatischen Preisverfall natürlich weniger erfreut.

Hast du dir das NES Mini schon gesichert oder wartest du immer noch auf ein besseres Angebot? Interessierst du dich überhaupt für Retro-Konsolen oder spielst du lieber auf der aktuellen Hardware-Generation? Schreibe uns deine Meinung gerne unten in die Kommentare.

Welche Spiele müssen unbedingt auf den SNES Mini?

Träumst Du nachts auch schon davon, Deinen neuen SNES Mini einzuschalten, um endlich Deine heißgeliebten Kindheitserinnerungen wieder aufleben zu lassen? Und weißt Du im Traum auch, welche Kassette Du mit vorsichtigen Fingern in das Fach schieben möchtest? In unserer neuen Umfrage wollen wir nämlich genau das von Dir wissen: Für welche Spiele auf dem SNES Mini würdest Du selbst Dein letztes Hemd ins Feuer werfen?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA GAMES

  • Zelda: Link's Awakening bekommt ein Remake – Darum ist es so besonders

    Zelda: Link's Awakening bekommt ein Remake – Darum ist es so besonders

    Zelda: Link’s Awakening ist das Spiel meiner Kindheit. Zusammen mit Super Mario Land 2, den Wario Land-Teilen und Donkey Kong steht der Zelda-Teil für all das, was auf dem Game Boy möglich war – obwohl es eigentlich unmöglich sein sollte. 2019 bekommt der Meilenstein ein Remake für die Nintendo Switch. Ein guter Anlass, zu erklären, was das Game Boy-Zelda so besonders macht.
    Frank Ritter 1
  • The Legend of Zelda: Link's Awakening

    The Legend of Zelda: Link's Awakening

    Nintendo bringt mit „The Legend of Zelda: Link’s Awakening“ einen Klassiker zurück auf die Nintendo Switch-Konsole, welcher zuletzt 1993 auf dem Gameboy erhältlich war. Die Switch-Version wurde grafisch überarbeitet, behält aber den Charme des Gameboy-Klassikers. Es erwarten euch viele Abenteuer und Dungeons, im Stil eines 2D-Platformers.
    Achim Truckses
* gesponsorter Link