Conception 2: JRPG erscheint hierzulande im Mai

Annika Schumann

Conception 2: Children of the Seven Stars ist seit gestern in Nordamerika erhältlich. Mittlerweile wurde das Spiel auch für Europa bestätigt und hat nun einen eingegrenzten Release-Termin. Das Rollenspiel mit Dating-Sim-Elementen erscheint nächsten Monat auch hierzulande für die PlayStation Vita und den Nintendo 3DS.

Wer sich auf eine Retail-Fassung von Conception 2: Children of the Seven Stars gefreut hat, der dürfte nun enttäuscht sein. Hierzulande erscheint das Spiel nur als digitaler Download, wie Atlus bekannt gab. Mittlerweile ist auch der Release-Monat bekannt. Ab Mai könnt ihr euch in das japanische Spiel stürzen; wann genau jedoch, ist noch nicht bekannt. Ein genaues Datum soll in Kürze veröffentlicht werden.
Ab Mai werden euch ebenfalls die ersten DLC-Inhalte zu Verfügung stehen. Das erste Paket wird neue Quests mit sich bringen.

In Conception 2: Children of the Seven Stars schlüpft ihr in die Rolle eines männlichen Protagonisten, welcher mit der Kraft der Sternen-Götter gesegnet ist und mit anderen Kriegern das sogenannte Pandora-Labyrinth erobern muss. Aus diesem strömen jedoch kontinuierlich Monsterhorden. Doch eure Kräfte sind nicht unbegrenzt. Sobald die Träger das Alter von 18 Jahren überschreiten, verlieren sie ihre Macht. Von daher muss rasch für Nachwuchs gesorgt werden, damit die Monster weiterhin besiegt werden können. Das passiert durch Magie, weshalb explizite Szenen nicht auftauchen werden. Dadurch erhaltet ihr eine Dating-Sim verpackt in einem Dungeon Crawler-RPG mit rundenbasierten Kämpfen. Außerdem müsst ihr den Vorgänger nicht gespielt haben, um Conception 2 zu verstehen.

Conception 2 Trailer.

Quelle: Pressemitteilung

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung