Platz 17: Assassin's Creed: Brotherhood

Ich war zunächst geneigt, hier stattdessen „Assassin's Creed 4: Black Flag“ aufzulisten, das ich jedoch auf der Xbox One gespielt habe und auf der 360 das schlechtere Spielerlebnis darstellt. Deswegen habe ich mich stattdessen für „Brotherhood“ entschieden, das für viele Fans noch heute „Assassin's Creed“ in Perfektion darstellt. Die Geschichte um Ezios Aufstieg zum Meister-Assassinen wurde spannend weitererzählt, Rom bietet unzählige, interessante Gebäude und selbst die Gegenwarts-Geschichte nahm etwas an Fahrt auf. Die neuen Features waren allesamt – im Gegensatz zu „Revelations“ - sinnvoll integriert: Gerade das Herbeirufen befreundeter Assassinen vermisse ich im vierten Teil schmerzlich.

assassin-s-creed-brotherhood-trailer-deutsch-hd--hd.mp4