Platz 16: The Darkness

„The Darkness“ wird kriminell unterschätzt. Das Gunplay fühlt sich völlig anders an, als man es von sonstigen Vertretern des Ego-Shooter-Genres gewohnt ist und wird durch die einzigartigen Fähigkeiten der Darkness sinnvoll erweitert. Doch was „The Darkness“ zu etwas wirklich Besonderem macht, ist die Missionsstruktur und Geschichte. Als Mafia-Jüngling Jackie Estacado kann ich eine offene Welt bereisen, Neben-Missionen erledigen oder einfach nur mit meiner Freundin einen Abend auf dem Sofa verbringen. Während der Rest des Spiels nämlich unheimlich brutal ist, nimmt sich Entwickler Starbreeze angenehm viel Zeit, um die spannende Geschichte zu erzählen.

the-darkness-video-game-trailer-360p-53843.mp4