Project Scorpio: Ist dies das Logo der neuen Xbox One?

Luis Kümmeler

Die ausführliche Präsentation der neuen „Xbox One“-Iteration Project Scorpio rückt mit großen Schritten näher – nun könnte bereits das offizielle Logo der Konsole aufgetaucht sein. Dass sich Microsoft nur wenige Tage vor der angesetzten E3-Präsentation ein Logo gesichert hat, das aus dem Buchstaben „S“ besteht, ist jedenfalls äußerst auffällig.

Xbox Project Scorpio E3 2016.

Inzwischen liegt die ursprüngliche Ankündigung von Project Scorpio auf der E3 2016 ein Jahr in der Vergangenheit und in wenigen Tagen soll sie nun endlich präsentiert werden, die neue, leistungsstärkere Ausgabe der Xbox One. Nun könnte bereits das offizielle Logo der Konsole aufgetaucht sein: Wie dem Neogaf-Nutzer yoonshik aufgefallen ist, hat Microsoft einen Markenschutzantrag beim europäischen Patentamt eingereicht, das von einem äußerst schlicht gehaltenen Logo begleitet wird. Ein graues „S“ auf weißen Grund.

Xbox Scorpio: Erstes Bild des Interface aufgetaucht?

microsoft-trademark-logo

Quelle: Microsoft

Die Xbox One S jetzt online bestellen!

Könnte es sich bei dieser Abbildung um das Logo der neuen Konsole Projekt Scorpio handeln? Das ist durchaus nahe liegend, aber nicht sicher – theoretisch könnte es sich hierbei auch um ein ganz anderes Projekt handeln. Der Markenschutzantrag jedenfalls dreht sich ausdrücklich um eine Videospielkonsole und auch das Timing ist auffällig. Am Sonntag wird Microsoft im Rahmen seiner E3-Pressekonferenz voraussichtlich Informationen wie das genaue Veröffentlichungsdatum und den Preis von Project Scorpio enthüllen. Die Konsole kommt laut einem Insider nicht vor August 2017.

Luis Kümmeler
Luis Kümmeler, GIGA-Experte.

Ist der Artikel hilfreich?

Kommentare zu dieser News

* Werbung