Xbox: Konsole setzt keinen Fokus auf RPGs wie Horizon: Zero Dawn

Marina Hänsel 10

Horizon: Zero Dawn und The Legend of Zelda: The Breath of the Wild waren nicht sehr erfolgreich, oder? Zumindest scheint Xbox-Chef Phil Spencer das zu glauben. In einem Interview mit TheGuardian gibt er zu, dass Story-Driven-RPGs womöglich keine große Rolle in der Zukunft der Xbox spielen werden.

Die 10 besten Xbox-One-Spiele 2016.

Das Spiel als Service: Xbox-Chef Phil Spencer hebt dieses Motto für die Zukunft der Xbox hervor. Damit sind Games gemeint, die dem Spieler nach Release weiter zur Seite stehen: Mit Multiplayer-Servern, DLCs und anderem Download-Content, für den der Nutzer zumeist noch einmal tief in die Tasche greifen muss. Spencer gibt an, dass die Kosten der Spieleentwicklung heutzutage nur so wieder eingenommen werden können. So seien auch Titel wie Destiny oder The Division zum Service geworden.

Xbox: In Zukunft mehr Exklusiv-Spiele

Im Gegensatz zu Service-Spielen sei der Erfolg der großen RPGs dieser Zeit gesunken, so Phil Spencer:

Das Publikum für diese großen Rollenspiel-Titel … ich will nicht sagen, es sind nicht viele, aber sie sind nicht konsistent. Da sind Spiele herausgekommen wie Horizon: Zero Dawn und Zelda, und sie verkaufen sich wirklich gut, aber sie haben nicht dieselbe Wirkung, die sie einmal hatten, denn die großen Service-Spiele beschäftigen einen so großen Anteil der Spieler-Gemeinschaft.

Unglaublich: Zelda wurde sogar öfter als die Nintendo Switch verkauft

Die Zukunft der Xbox liege demnach eher bei Service-Spielen, als bei den Rollenspiel-Blockbustern. Spencer fügt weiterhin an, die großen RPGs seien zu unintuitiv: „Sie können die x-te Wiederholung einer Geschichte erzählen, und wenn Du nicht die letzten Teile der Reihe gespielt hast, fühlst Du Dich nicht verbunden mit der Story. Vom technischen Standpunkt aus gesehen wissen sie, dass der Kern ihrer Spieler seit der PS1 diese Games zocken und sie gehen einfach davon aus, dass Du ein Meister des Controlers bist.

Das lässt schließlich vermuten, Xbox-Exklusiv-Titel werden weiterhin nur zum geringen Teil große Rollenspiele wie Horizon: Zero Dawn sein. Ob sich das auch für die kommende Scorpio-Generation bewahrheitet, wird sich in Zukunft zeigen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung